zurück zum thema
Hyster, Werk, Flurförderzeuge, Gabelstapler

Wie hier im niederländischen Nijmegen, wo die Großstapler und Reachstacker produziert werden, hat Hyster die Produktion auch in den anderen europäischen Werken wieder aufgenommen

©Hyster Europe

Flurförderzeuge: Hyster fährt die Produktion wieder hoch

In den Werken Craigavon (Nordirland), Masate (Italien) und Nijmegen (Niederlande) laufen wieder Gabelstapler, Lagertechnikprodukte und Großstapler vom Band.

Frimley (GB). Hyster Europe hat in seinen Werken für Gabelstapler, Lagertechnikprodukte und Großstapler die Produktion wieder aufgenommen. Die Fabriken in Craigavon (Nordirland), im italienischen Masate bei Mailand und im niederländischen Nijmegen sind wieder geöffnet, teilt das Unternehmen mit. An allen Standorten gelten demnach die entsprechenden Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregelungen. Zudem sollen durch neue Prozesse die Effizienz von Arbeitsabläufen optimiert und die Kapazität gesteigert werden, kündigt Hyster an.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special ITALIEN – TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Italien – Transport & Logistik, Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Großbritannien und Irland – Transport & Logistik, Gabelstapler & Flurförderzeuge, Corona Epidemien & Seuchen – Transport und Logistik, Hyster Gabelstapler


WEITERLESEN: