zurück zum thema
Ekol
847px 413px

Ekol hat neue Niederlassungen in Frankreich eröffnet, eine davon in Paris

©Ekol

EKOL BAUT IN FRANKREICH AUS

Der türkische Logistikonzern hat zwei neue Niederlassungen in Paris und Lyon eröffnet.

Paris. Ekol Frankreich hat in Frankreich in Paris und Lyon zwei neue Niederlassungen eröffnet. Die Niederlassung in Paris verfügt über 1600 Quadratmeter Lagerfläche, Lkw-Parkplätze für rund 20 Fahrzeuge und eine Werkstatt für schwere Lkw. Über den neuen Standort soll vor allem der nationale und internationale Vertrieb abgewickelt werden. Außerdem verwalten die Mitarbeiter der Niederlassung die Eisenbahnverbindung zwischen Paris und Sete.

Die zweite Niederlassung befindet sich in Lyon und soll vor allem die Funktion einer Spedition übernehmen. Darüber hinaus ist sie auf Cross-Docking und Express-Service spezialisiert. Der Standort verfügt über 2000 Quadratmeter Lagerfläche und 20 Lkw-Parkplätze.

Ekol ist seit 2012 in Frankreich aktiv und bietet Verbindungen auf der Straße, auf See und mit der Bahn. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Frankreich – Transport & Logistik

WEITERLESEN: