Schweres Tanklaster-Unglück in Bologan

Bei der Explosion eines Tanklasters kam mindestens ein Mensch ums Leben

©Photoshot/picture-alliance

Ein Toter und viele Verletzte nach Lkw-Explosion in Bologna

Schwere Katastrophe in Italien: Ein Tanklaster fuhr auf einen Stau auf und explodierte. Trümmerteile setzen weitere Autos in Brand.

Bologna. Bei einer Explosion eines Tankwagens auf der Autobahn im italienischen Bologna ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Italienische Medien sprachen zeitweise von zwei Toten. „Es gibt mehr als 60 Verletzte”, twitterte Italiens Vize-Regierungschef Di Maio. Einige Menschen seien schwer verletzt worden.

Auf einem Video zeigte die Polizei den Ablauf der Ereignisse: Darauf ist deutlich zu sehen, dass der Tanklaster in einen Lastwagen am Ende eines Staus auffährt. Sofort steigen Flammen und dunkler Rauch auf, es gibt es eine noch heftigere Explosion. Trümmerteile setzten andere Autos in Brand, die auch explodierten. (dpa/sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special ITALIEN.

1000px 588px

Italien, Unfall-Katastrophen


WEITERLESEN: