Hafen Duisburg
847px 413px

Der Hafen Duisburg steigt im Ranking der weltweit größten Häfen auf

©Picture Alliance/dpa/Roland Weihrauch

DUISPORT STEIGT IM UMSCHLAGSRANKING AUF

In einem Ranking der weltweit größten Häfen belegt der Duisburger Hafen nun Platz 36 – als weltweit einziger Binnenhafen unter den Top 100.

Duisburg. Der Duisburger Hafen belegt Platz 36 unter den weltweit größten Häfen. Mit einem Containerumschlag von 3,7 Millionen TEU in 2016 verbesserte sich Duisport damit um zwei Plätze im Vergleich zu 2015. Das geht aus einem Ranking der internationalen Zeitschrift „Container Management“ hervor, das kürzlich veröffentlicht worden ist.

Duisport ist dabei unter den Top 100 weltweit der einzige Binnenhafen und einer von insgesamt drei deutschen Häfen. Nur die beiden Seehäfen Hamburg (Platz 17) und Bremerhaven (Platz 26) haben 2016 mehr Container umgeschlagen. Spitzenreiter im Gesamtranking ist der Hafen Shanghai.

Im europäischen Vergleich liegt Duisport beispielsweise noch vor den Häfen aus Italien und Frankreich. „Das Ranking zeigt, dass wir unsere Bedeutung als wichtigste Logistikdrehscheibe in Zentraleuropa stetig ausbauen“, betont Duisports Vorstandsvorsitzender Erich Staake. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special BINNENSCHIFFFAHRT & MULTIMODALE TRANSPORTE.

1000px 588px

Binnenschifffahrt & multimodale Transporte, Seefracht & Häfen, Staake, Erich, Duisburger Hafen - Duisport-Gruppe



WEITERLESEN: