DTCO 4.0 VDO Smart Tachograph

Bei den neuen smarten Tachografen, hier das Modell DTCO 4.0 von VDO, spielt der Datenschutz eine wichtige Rolle

©Continental

Digitacho: Datenschutz contra Telematik?

Mit der Einführung der neuen Tachografengeneration ist nun auch das Thema Datenschutz im Lkw-Fahrtenschreiber angekommen. Wie ein Telematik-Anbieter in der Praxis darauf reagiert, erklärt Experte Olaf Horwarth.

sponsored by

München. Spätestens mit der Einführung des neuen intelligenten Fahrtenschreibers im Lkw erfährt das Thema Datenschutz aktuell ganz neue Entwicklungen. Einige Unternehmer, deren Fahrer der Übermittlung personenbezogener Daten widersprochen haben, erhalten beispielsweise keine Livedaten zu den Lenk- und Ruhezeiten mehr. In seinem neuesten Blogbeitrag zeigt Olaf Horwarth auf, welche Lösungen die Anbieter bieten und welche davon dem Sinn und Zweck der Datenschutz-Grundverordnung widersprechen. VerkehrsRundschau-Abonnenten können den Blogartikel exklusiv auf VerkehrsRundschau plus lesen.

>> Hier geht’s zum Blogartikel „Datenschutz contra Telematik?“

Regelmäßig berichtet Buch-Autor und BKF-Weiterbildungs-Experte Olaf Horwarth auf VerkehrsRundschau plus aus seinem Schulungsalltag zum Thema Lenk- und Ruhezeiten und digitaler Tachograf. Als offizielles Mitglied im Tachographenforum der EU-Kommission und weiteren Arbeitsgruppen der EU, ist unser neuer Blogautor immer an der Quelle zu Neuigkeiten aus der Branche.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TELEMATIK-SYSTEME FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge, Digitaler Tachograf & Lenk- und Ruhezeiten

WEITERLESEN: