zurück zum thema
Fahrzeugflotte DAF

Die schwere Nutzfahrzeugklasse findet auch im Mai viele Käufer

©VR/Soller

Die neuen NFZ sind weiterhin begehrt, die Gebrauchten weniger

Der Mai war auch für die Fahrzeughändler ein Wonnemonat. Das Kraftfahrt Bundesamt zählte rund 50 Prozent mehr neuzugelassene Sattelzugmaschinen als im Vorjahr

Flensburg. Der Mai war auch für die Fahrzeughändler ein Wonnemonat. Das Kraftfahrt Bundesamt zählte rund 50 Prozent mehr neuzugelassene Sattelzugmaschinen als im Vorjahr. Auch wenn das bisherige Jahresplus noch beeindruckender ausfällt (Plus 64,8 Prozent, 15.320 Einheiten). Die LKW-Sparte erzielte im Mai einen Zuwachs von gut 38 Prozent (insgesamt rund 26.000 Einheiten). So kletterte seit Januar die Zahl der Zulassungen um mehr als ein Viertel auf über 111.300 Fahrzeuge.

Der Gebrauchtmarkt legte zumindest im leichten und mittelschweren Segment im Mai einen kleinen Sprung von gut sieben Prozent (insgesamt fast 27.000 Einheiten) hin. Wohingegen die Verkäufe gebrauchter Sattelzugmaschinen in Deutschland im Mai gerade einmal 1445 Stück zählten, ein Fünftel weniger als im Vorjahr. (rs)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MARKT FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Markt für Lkw & Nutzfahrzeuge, Behörde – KBA


WEITERLESEN: