DHL, Zwei-Mann-Handling

DHL liefert bei der Zwei-Mann-Zustellung jetzt schneller aus

©Deutsche Post DHL

DHL erweitert Zwei-Mann-Handling

Die Logistiktochter der Deutschen Post ermöglicht seinen Geschäftskunden mit dem Premium-24-Service jetzt einen besonders schnellen Transport sperriger und großer Waren.

Bonn. DHL erweitert sein Angebot des Zwei-Mann-Handlings. Die Logistiktochter der Deutschen Post ermöglicht seinen Geschäftskunden nach eigenen Angaben mit dem Premium-24-Service jetzt einen besonders schnellen Transport sperriger und großer Waren wie Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Unterhaltungselektronik. Wie das Unternehmen mitteilte,  erfolgt die Lieferung zum Empfänger bereits am nächsten Werktag – unabhängig davon, ob der Geschäftskunde das zentrale DHL-Warenlager in Ludwigsau nutzt, die Ware bei DHL in Ludwigsau einliefert oder DHL die Ware direkt beim Geschäftskunden abholt. Mit der Erweiterung des Zwei-Mann-Handlings reagiert der Logistiker der Mitteilung zufolge auf die gestiegenen Anforderungen an die Lieferzeiten im Onlinehandel.

Der neue Premium-24-Service  eignet sich laut DHL besonders für Versender mit Anbindung an das zentrale Warenlager des Logistikdienstleisters in Ludwigsau. Er sei buchbar für alle Ein- und Zwei-Mann-Handling-Sendungen bis zu 120 Kilogramm und 4 Kubikmeter. Voraussetzung ist demnach, dass die Ware bis 14 Uhr in Ludwigsau eingeht.  DHL teilte mit, dass der Empfänger eine Termin-Avisierung noch am Nachmittag des Wareneingangs erhält. Die Zustellung erfolge am nächsten Werktag nach telefonischer Absprache mit dem DHL-Zusteller. Optionale weitere Services sind die Verpackungsrücknahme, die Altmatratzenmitnahme und -entsorgung sowie die Altgeräteentsorgung. (ag)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MÖBELLOGISTIK & UMZÜGE.

1000px 588px

Möbellogistik & Umzüge, Handelslogistik & E-Commerce, Deutsche Post DHL


WEITERLESEN: