zurück zum thema

Auffällig: Der Profi-Liner von Krone fährt ganz in pink durch Europa

©Krone

DFDS sammelt mit Krone Geld für einen guten Zweck

Das Transportunternehmen DFDS Logistics fährt mit einem pinken Trailer der Marke Profi Liner von Krone durch Europa und klärt über Brustkrebs auf.

Immingham. Das Transportunternehmen DFDS Logistics stellt einen Krone Profi Liner in den Mittelpunkt einer neuen Initiative zum Kampf gegen Brustkrebs. Der optisch auffällige, weil komplett in pink gehaltene Trailer, soll mit jedem gefahrenen Kilometer Geld für die Aufklärungskampagne sammeln, wie DFDS Logistics Asset Manager Louise Connor erläutert. „DFDS spendet 1 Euro für jeweils 10 gefahrene Kilometer. Zudem werden wir auch einige Spendenaktionen an unserem Standort in Immingham durchführen, denn es gibt Kollegen, deren Familien von Brustkrebs betroffen sind. Jeder weiß, dass Krebs eine schwere Krankheit ist, die sich oft auf die ganze Familie auswirkt. Mit unserer Aktion wollen wir gemeinschaftlich dazu beitragen, den Kampf gegen Brustkrebs zu unterstützen.“

Der „Pink Trailer“ wird auf seiner Fahrt durch Europa auffallen und von DFDS mittels des eingebauten Krone Telematik-Steuersystems überwacht. Dabei ermittelt DFDS Logistics nicht nur die gefahrenen Kilometer, sondern auch Standorte, Nutzlastgewichte, Wartungs-/Störungszustände, Türöffnungen und Reifendruck. Das alles wird automatisch auf ein entsprechendes Online-Managementsystem heruntergeladen, auf das von der DFDS Logistics-Zentrale oder aus der Ferne mit Krones maßgeschneiderter mobiler App zugegriffen werden kann. Auf dass der „pinke Profi“ mehr Meilen abspule als jeder andere Trailer im DFDS Logistics-Fuhrpark! (gs)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special GROSSBRITANNIEN UND IRLAND – TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Großbritannien und Irland – Transport & Logistik, Lkw-Trailer & Aufbauten, Krone Trailer


WEITERLESEN: