Gewinnspiel
847px 413px

Jetzt mitmachen und ein iPad gewinnen!

©Picture Alliance/dpa_Zentralbild/Jens Kalaene

DAS GROSSE VERKEHRSRUNDSCHAU.DE-VORWEIHNACHTSGEWINNSPIEL

Keine Chance dem grauen Herbstwetter – wir zaubern Ihnen mit unserem Mega-Preis ein Lächeln ins Gesicht! Machen Sie mit und gewinnen Sie als Hauptpreis ein iPad!

München. Seit knapp drei Monaten ist die neu gestaltete Homepage der VerkehrsRundschau am Start. Doch haben Sie schon entdeckt, was es dort alles zu finden gibt? Wir laden Sie ein zu einer abwechslungsreichen Reise durch unseren Onlinedienst und belohnen Ihre Mühen mit echten Hammerpreisen! Unter allen Teilnehmern, die das richtige Lösungswort finden, verlosen wir als Hauptreis ein iPad von Apple! Doch damit nicht genug. Damit sich das Mitmachen auch richtig lohnt, gibt es darüber hinaus noch zehn der begehrten VekehrsRundschau-Fanpakete – bestehend aus Fußgel, einem USB-Stick, einem Kugelschreiber und einem VR-Brillenputztuch – zu gewinnen. Also zögern Sie nicht und machen Sie mit!

So geht’s!

Nachfolgend stellen wir Ihnen sechs kleine Aufgaben. Diese Aufgaben führen Sie durch unseren VerkehrsRundschau-Onlinedienst. Im Rahmen jeder Aufgabe gilt es, ein Lösungswort zu finden. Alle sechs Lösungswörter zusammengesetzt ergeben in der Reihenfolge der Aufgaben einen Satz.
Sie haben den Satz gefunden? Sehr gut! Schicken Sie Ihn per E-Mail an marketing-vogel@springer.com
Einsendeschluss ist Montag, der 11. Dezember 2017. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und das sind die sechs Aufgaben – legen Sie los!

Aufgabe 1:
Die Post führt aktuell Versuche mit Zustellrobotern durch – und diese laufen ausgesprochen gut. Mehr zu diesem Thema lesen Sie unter https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/test-der-post-mit-begleit-roboter-im-zustelldienst-verlaeuft-positiv-2032626.html. Schauen Sie sich diesen Artikel einmal genau an und achten Sie auf den Vorspann, der sich direkt unter der Überschrift befindet. Das fünfte Wort aus dem Vorspann ist das erste Wort des gesuchten Lösungssatzes.

Aufgabe 2:
Wer auf der Startseite der VerkehrsRundschau nach unten scrollt, findet dort ein großes Werbebanner, das die News-App der VerkehrsRundschau vorstellt. Wie lautet das letzte Wort in weißer Schrift auf dunkelblauem Hintergrund, direkt neben der Abbildung eines Smartphones? Notieren Sie es gleich – es bildet das zweite Wort Ihres Lösungssatzes.

Aufgabe 3:
Mitte November fand in Wolfsburg die Verkehrsministerkonferenz statt. Dort forderten die Verkehrsminister unter anderem ein staatliches Investitionsprogramm für ein leistungsfähiges Verkehrssystem. Der Artikel zur Konferenz ist unter diesem Link zu finden: https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/verkehrsminister-machen-druck-auf-bund-2032551.html
Schauen Sie sich bitte den zweiten Absatz nach der Zwischenüberschrift „Uneinigkeit bei Dieselfahrverboten“ genauer an. Für unseren Lösungssatz benötigen sie aus diesem Absatz das 15. Wort von hinten. Gefunden? Dieses Wort gehört im Lösungssatz an Position drei.

Aufgabe 4:
In unserer Mediathek sind viele schöne Bildergalerien zu finden. Die Mediathek kann entweder über die Navigation am oberen Seitenrand oder direkt über den Link http://www.verkehrsrundschau.de/mediathek erreicht werden. Dort ist auch eine Bildergalerie über die Ankunft der OOCL Germany in Wilhelmshaven zu finden. Wie lautet in der Bildunterschrift des dritten Bildes das zwölfte Wort von hinten? Gleich als viertes Wort des Lösungssatzes notieren!

Aufgabe 5:
Im Oktober hat Sturmtief Herwart Deutschland mächtig durcheinandergewirbelt und auch den Güterverkehr beeinträchtigt. Was genau die Folgen waren, lesen Sie unter diesem Link: https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/sturmtief-herwart-gueterverkehr-noch-beeintraechtigt-2029063.html Auch aus diesem Text suchen wir ein Wort für den Lösungssatz – und zwar im letzten Absatz des Artikels das sechste Wort nach dem Wort „Menschen“. Sie haben es gefunden? Sehr gut! Damit besteht Ihr Lösungssatz schon aus fünf Wörtern – und es ist Zeit für den Endspurt.

Aufgabe 6:
Jetzt haben Sie es geschafft – nur noch ein einziges Wort trennt Sie vom Lösungssatz und damit vom Ziel. Ein Urteil hat kürzlich festgelegt, dass ein Frachtführer nicht zwingend für den Verlust von Transportgut haftet. Was genau hinter dieser Entscheidung steckt und was der Auslöser dafür war, lesen Sie unter https://www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/urteil-frachtfuehrer-haftet-nicht-fuer-den-verlust-von-transportgut-2020937.html. Aus diesem Artikel benötigen Sie für unseren Lösungssatz das vorletze Wort im mittleren Absatz. Schon aufgeschrieben? Gut gemacht!

Damit sind Sie am Ende angekommen, Sie haben es geschafft!
Wie lautet Ihr Lösungssatz? Senden Sie diesen am besten gleich per E-Mail an
marketing-vogel@springer.com.
Die Gewinner werden nach Ablauf der Verlosung von uns per Mail benachrichtigt.

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit – und natürlich weiterhin viel Spaß auf VerkehrsRundschau.de!

1000px 588px
  • 14.11.2017

    monika wilhelmy

    MARTIN LUTHER



WEITERLESEN: