zurück zum thema
Dako Smart Planner

Mit dem Smart Planner in TachoWeb können Disponenten eine große Menge an Aufträgen auf optimal zusammengestellte Touren verteilen

©Dako

Dako optimiert vollautomatische Tourenplanung

Dako hat mit dem neuesten Update ihrer Transportmanagementplattform TachoWeb die vollautomatische Tourenplanung „Smart Planner“ verbessert.

Jena. Mit dem aktuellen Release von TachoWeb hat Softwareanbieter Dako die automatische Tourenplanung im Auftragsmanagement nach eigenen Angaben erheblich optimiert. Der so genannte "Smart Planner" errechnet aus Kundenadressen und Fahrzeugen, wie alle Aufträge im vorgegebenen Zeitfenster möglichst wirtschaftlich erledigt werden können. Das algorithmikbasierte Tool benötigt laut Dako lediglich Kundenadressen, die etwa durch einen Excel-Import bereitgestellt werden, und die Angabe der entsprechenden Fahrzeuge.

Automatische Kostenkalkulation inklusive

Weiter könnten Nutzer entscheiden, ob die Touren bestimmte Zeitfenster erfüllen sollen und wie die Höchstdauer einer Tour sein darf. Im Ergebnis entstünden Touren, mit denen alle Kunden kostengünstig und streckenoptimal beliefert werden können, verspricht das Softwarehaus. Dabei kalkuliere der Smart Planner auch die voraussichtlichen Kosten der Tour, so dass Nutzer sehen, wieviel durch die automatische Planung eingespart werden kann.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TOURENPLANUNG & DISPOSITION.

1000px 588px

Tourenplanung & Disposition, Speditions-Software & TMS


WEITERLESEN: