zurück zum thema
Fuso_Platooning

Die Fahrten finden auf japanischen Aurtobahnen - Expressway genannt - statt

©Daimler

Daimler Trucks testet Platooning-Technologie in Japan

Die Daimler-Tochter Fuso fährt digital gekoppelt auf öffentlichen Straßen im Großraum Tokyo

Stuttgart/Kawasaki (Japan). Nach Tests zur elektronischen Koppelung von Lkw in Europa und den USA fährt Daimler nun auch mit seiner asiatischen Marke Fuso im Verbund, dem sogenannten Platoon. Hierbei fährt ein schwerer Lkw vom Typ Fuso Super Great elektronisch gekoppelt und im teilautomatisierten Modus in einem Platoon mit weiteren Lkw der japanischen Marke. Die Fahrten finden zwischen dem 23. Januar und dem 1. Februar auf dem Shin-Tomei Expressway südwestlich von Tokio und dem Kita-Kano Expressway, nördlich der japanischen Hauptstadt statt. (bj)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MITTLERE & SCHWERE LKW AB 7,5 T.

1000px 588px

Mittlere & schwere Lkw ab 7,5 t, Daimler Trucks & Services

WEITERLESEN: