GO! Deutschland, KEP, Zustellung, Fahrer, Kurier

Zum Schutz aller Beteiligten ist bei GO! unter anderem das Abstellen von Sendungen an einem festgelegten Alternativort mithilfe einer Abstellgenehmigung möglich

©GO! Deutschland

Coronavirus: GO! realisiert kontaktlose Zustellung und Abholung

Ab dem 23. März ist für die Dauer der Krise eine Unterschrift nicht nötig, Zusatzinfos für Versender oder Empfänger lassen sich telefonisch avisieren.

Bonn. Im Kampf gegen den Coronavirus verstärkt GO! Express & Logistics seine Schutzmaßnahmen und stellt auf die kontaktlose Zustellung und Abholung um. Für die Dauer der Krise ist eine direkte Unterschrift nicht nötig. Zusätzliche Informationen für Versender oder Empfänger, etwa zur Zustell- oder Abholzeit, können durch die Buchung eines telefonischen Avis erfolgen, teilt der Express- und Kurierdienstleister mit. Das Abstellen von Sendungen an einem festgelegten Alternativort mithilfe einer Abstellgenehmigung ist demnach ebenso möglich.

Lagerkapazitäten erhöht

Diese Leistungen können auch bei Abholungen in Anspruch genommen werden. Ausgenommen sind Services, für die eine gewisse Legitimation, etwa bei der Code-Zustellung, ein zentraler Dienstleistungsbestandteil ist. Parallel dazu habe der Express- und Kurierdienstleister seine Lagerkapazitäten erhöht und verstärke darüber hinaus seinen Wochenend-Service.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

Internationale Abwicklung gesichert

Dank der neuen Maßnahmen kann GO! eigenen Angaben zufolge – mit Ausnahme der behördlich ausgewiesenen Risikogebiete – aktuell Abholungen und Zustellungen national wie international abwickeln. Allerdings könne es aufgrund von Grenzkontrollen zu Verzögerungen kommen. Soweit möglich und rechtlich zulässig, bemüht sich der KEP-Dienstleister um die Erteilung von Ausnahmegenehmigungen.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KEP – KURIER-, EXPRESS-, PAKETDIENSTE.

1000px 588px

KEP – Kurier-, Express-, Paketdienste, Corona Epidemien & Seuchen – Transport und Logistik


WEITERLESEN: