zurück zum thema
Reifen_Transporter

Der "VanContact Winter" soll auf Schnee um fünf, beim Nassbremsen um neun Prozent besser sein als der Vorgänger

©Continental

Continental bringt neuen Winterreifen für Transporter

Der neue „VanContact Winter“ soll mehr Sicherheit bei verbessertem Rollwiderstand bieten.

Hannover. Mit dem "VanContact Winter" bringt Continental einen neuen Transporterreifen für die kalte Jahreszeit. Der Pneu soll selbstredend beste Sicherheitseigenschaften auf verschneiten und eisigen Untergründen bieten, gleichzeitig aber auch - gemessen am Vorgänger (VancoWinter 2) - einen um 15 Prozent geringeren Rollwiderstand aufweisen. Verantwortlich dafür ist laut Conti die weiterentwickelte Silikamischung, die die Verformung des Reifens während des Einrollens in die Aufstandsfläche vermindert und damit den Energieverlust reduziert.

Auf Schnee und Eis soll das optimierte Lamellenkonzept der Lauffläche für Grip sorgen. Sinuslamellen in der Profilmitte und eine unterbrochene Lamellenstruktur in den Schulterblöcken erhöhen die Anzahl von Griffkanten in Längsrichtung. Zickzackförmige Umfangsrillen und gleichmäßig angeordnete Schneetaschen in den Schulterblöcken sollen die Komprimierung von Schnee in den Rillen verbessern und so die Haftung erhöhen. Verfügbar ist der neue VanContact Winter ab sofort in zwölf Dimensionen, im nächsten Jahr will Continental das Lieferprogramm zusätzlich ausbauen. (bj)   

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special REIFEN UND SCHNEEKETTEN FÜR NUTZFAHRZEUGE & LKW.

1000px 588px

Reifen und Schneeketten für Nutzfahrzeuge & Lkw, Continental

WEITERLESEN: