Aufmacher_vdo_2021 Anzeige

International den Überblick behalten: Scorecards bieten Sicherheit und Kontrolle perspektivisch für jedes europäische Land

Compliance unter Kontrolle: Mit Scorecards Flotten-Verstöße überwachen

Neue Features der VDO-Software für das Flotten- und Tachographenmanagement helfen, mit DTCO-Daten Verstöße der Flotte im Blick zu behalten. Scorecards bieten Flottenmanagern Sicherheit perspektivisch für jedes europäische Land.

Hier verboten, da erlaubt? Im Flottenbetrieb gibt es eine ganze Reihe von Gesetzen, Verordnungen und Regeln zu beachten. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob der Transport nur in einem oder in mehreren Ländern erfolgt – Fuhrparkmanager müssen stets die jeweilige Gesetzgebung kennen und entsprechende Verstöße der eigenen Flotte im Blick behalten.
Die Funktionalität VDO Fleet Scorecards von Continental macht genau das möglich. Per Update wird die Datenmanagement-Software TIS-Web um neue Features erweitert. Diese unterstützen Flottenmanager dabei, die Verstöße ihrer Flotte jederzeit problemlos im Blick zu behalten: Scorecards nutzen dazu die Daten aus dem intelligenten Tachographen.


Mit Scorecards die Compliance überwachen
Das erste Feature, das ab Herbst 2021 für User von TIS-Web DMM 5.0 in den Versionen Advanced und Pro verfügbar sein wird, gibt einen Überblick über Verstöße hinsichtlich Lenk- und Ruhe- sowie Arbeitszeiten der Flotte insgesamt. Überschreiten die Verstöße der Flotte einen definierten Grenzwert, erhalten Flottenmanager automatisch eine  arnung, sobald sie sich in das System einloggen. Diese Grenzwerte basieren auf der EU-Verordnung 2016/403, in der die verschiedenen möglichen Verstöße nach ihrer  Schwere klassifiziert werden. Während diese EUVerordnung in manchen Ländern strenger angewandt wird als in anderen, gibt die Ausrichtung der Scorecards an der  EU-Verordnung 2016/403 den Flottenmanagern eine Referenz und lässt sie frühzeitig erkennen, ob möglicherweise Sanktionen für das Unternehmen insgesamt drohen, die über die Summe der einzelnen Strafen hinausgeht.
Ein zweites späteres Upgrade wird auch Trendindikatoren bezüglich der Verbesserung oder Verschlechterung ihrer Flotten-Scorecard anzeigen. Kunden der Pro-Version von TIS-Web DMM 5.0 erhalten dann auch Reports auf Ebene des einzelnen Fahrers und Fahrzeugs und erkennen so schnell, wie viele und wie schwere Verstöße jeweils aufgelaufen sind. Flottenmanagern bietet das ein Höchstmaß an Kontrolle und Sicherheit. Denn statt Probleme erst zu bemerken, wenn Sanktionen verhängt werden, sehen sie nun stets genau, wo ihre Flotte aktuell steht. „Flotten- und Fuhrparkmanager stehen unter großem Druck, Compliance im eigenenFuhrpark sicherzustellen“, sagt Timo Ketterer, Leiter Service Product Management im Geschäftssegment Commercial Vehicle Fleet Services bei Continental. „Wir wollen ihnen dabei helfen, indem wir Sicherheit geben. Die Verantwortlichen sehen jetzt objektiv, ob alles in Ordnung ist oder ob sie aktiv werden müssen.“
Informationen und Hintergründe zu den gesetzlichen Anforderungen wie Lenkund Ruhezeiten und Lösungen gibt es hier:
https://www.fleet.vdo.de/support/ratgeber-portal/

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TELEMATIK-SYSTEME FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge


WEITERLESEN: