SSI-Shuttle Cuby

Laut Hersteller soll das System zuverlässiger sein als Wettbewerbsprodukte

©SSI Schäfer

Cemat: Cuby von SSI shuttelt auf einer Ebene

Das Regalfahrzeug transportiert 35 Kilo und schafft mindestens 400 Doppelspiele pro Stunde.

Hannover. In Hannover auf der Intralogistikmesse Cemat präsentiert SSI Schäfer das Einebenen-Shuttle-System Cuby für bis zu 35 Kilogramm schwere Behälter oder Kartons (Halle 13, Stand C20). Ein Cuby besteht aus einem Regal, mindestens einem Heber, einem Shuttle pro Lagerebene, einem Shuttle-Kran auf der Rückseite, den Wartungsbühnen sowie der Steuerung. 400 Doppelspiele pro Heber und Stunde sind so möglich. Mit einem zweiten Heber lässt sich die Leistung auf 800 Doppelspiele steigern. Bei der Entwicklung hat SSI die Funktionsverteilung zwischen Regal und Shuttle verändert, sodass weniger Sensoren und Aktoren am Shuttlefahrzeug und am Lastaufnahmemittel benötigt werden. Das macht das System laut Hersteller zuverlässiger und kostengünstiger als andere erhältliche Einebenen-Shuttlesysteme am Markt.  (sv)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LAGERTECHNIK & REGALE.

1000px 588px

Lagertechnik & Regale, Messe Hannover Messe, Trends & Innovationen in Intralogistik und Lager


WEITERLESEN: