zurück zum thema
Carsten Taucke

Die Nagel-Group hat ab 1. Dezember einen neuen CEO: Carsten Taucke, aktueller CEO der Imperial Logistics International

©Carsten Paul/VerkehrsRundschau

Carsten Taucke wird CEO der Nagel-Group

Der bisherige CEO von Imperial Logistics International, Carsten Taucke, wechselt ab Dezember 2018 an die Spitze der Nagel-Group.

Versmold. Zum 1. Dezember wird Carsten Taucke neuer CEO der Nagel-Group. Der 53-Jährige bringe umfassendes Know-how in diese verantwortungsvolle Position ein, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Taucke hatte bereits diverse Führungsaufgaben inne, zuletzt als CEO bei Imperial Logistics International.

„Herr Taucke ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit, mit der wir die laufende Weiterentwicklung der Nagel-Group konsequent fortführen möchten“, sagt Marion Nagel, Vorsitzende des Verwaltungsrates der Nagel-Group. Bereits im November 2017 hatte Taucke verkündet, Imperial zu verlassen und sich mit Wirkung zum 30. November 2018 aus der Geschäftsführung zurückzuziehen.

Des Weiteren gab die Nagel-Group bekannt, dass Björn Schniederkötter, COO und gegenwärtiger Sprecher des Geschäftsführenden Direktoriums, ab dem 1. Dezember 2018 als Stellvertreter des CEO und als COO fungieren wird. Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung der Nagel-Group bleiben unverändert Tobias Nagel (CTO), Gerd Neuenstein (CSO) und Joachim Ehlers (CFO). „Die Nagel-Group ist ein spannendes und erfolgsorientiertes Unternehmen. Sie bringt die besten Voraussetzungen mit, um den aktuellen Wandel in der Logistikbranche zu meistern. Ich freue mich, dieses mitgestalten zu können“, so Carsten Taucke über seinen neuen Posten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special UNTERNEHMENSFÜHRUNG TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Unternehmensführung Transport, Spedition & Logistik, Nagel Group / Kraftverkehr Nagel, Imperial Logistics


WEITERLESEN: