zurück zum thema
Cargoline-Beirat

Bernd Schäflein (v.l., Schäflein Spedition, Röthlein), Uwe Hofmann (Hofmann Internationale Spedition, Biebesheim am Rhein), Ewald Kaiser, Heinrich Koch (Koch International, Osnabrück), Andreas Hartmann (Hartmann International, Paderborn), Stefan Seils (Bursped, Hamburg) als Vorsitzender und Ralf Amm (Amm Spedition, Nürnberg) als stellvertretender Vorsitzender bilden den neuen CargoLine-Beirat

©Kirsten Bucher/vor-ort-foto.de

Cargoline-Beirat stellt sich neu auf

Bernd Schäflein von der Schäflein Spedition aus Röthlein wurde neu in das Gremium gewählt. Ewald Kaiser, ehemaliger COO bei Schenker, ergänzt den Beirat als externer Berater.

Frankfurt/Main. Die Gesellschafter der Stückgutkooperation Cargoline haben einen neuen Beirat gewählt. Mit Ralf Amm (Amm Spedition, Nürnberg), Andreas Hartmann (Hartmann International, Paderborn), Heiner Koch (Koch International, Osnabrück) und Stefan Seils (Bursped, Hamburg) erhielten vier der bisherigen Beiratsmitglieder das Mandat, ihre Arbeit fortzusetzen. Als weiterer Cargoline-Gesellschafter wurde Bernd Schäflein (Schäflein Spedition, Röthlein) in das Gremium gewählt. Den Gesellschaftervertretern steht weiterhin der amtierende Franchisenehmerbeauftragte Uwe Hofmann (Hofmann Internationale Spedition, Biebesheim am Rhein) zur Seite. Im Laufe der konstituierenden Sitzung ernannten die Beiräte Stefan Seils zum fünften Mal in Folge zu ihrem Vorsitzenden, Ralf Amm erneut zu seinem Stellvertreter. 

Traditionell ergänzt ein externer Berater das Gremium. Mit dem ehemaligen Schenker-COO Ewald Kaiser konnte die Kooperation einen erfahrenen Strategen gewinnen. Dabei kommt ihm zugute, dass er die Strukturen des Verbunds aufgrund seiner früheren Tätigkeit als CEO des Cargoline-Partners Militzer & Münch und als ehemaliges CargoLine-Beiratsmitglied bereits kennt.

Die CargoLine-Partnerunternehmen wählen alle drei Jahre einen Beirat. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die strategische Entwicklung der Kooperation sowie die Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung. Die Stückgutkooperation Cargoline mit Sitz in Frankfurt wurde 1993 gegründet. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, CargoLine


WEITERLESEN: