Hände schütteln

Die Speditionsunternehmen Cargoboss und Van Daalen Transport aus Maasdijk verschmelzen zu einer Firma

©tsyhun/fotolia

Cargoboss und Van Daalen verschmelzen zu Bosdaalen

Die beiden niederländischen Speditionen arbeiten bereits seit Jahrzehnten eng zusammen. Ihr gemeinsames Spezialgebiet ist der klimatisierte Sammelgutverkehr – unter anderem nach Deutschland.

Maasdijk. Die beiden familienbetriebenen Speditionsunternehmen Cargoboss und Van Daalen Transport aus dem niederländischen Maasdijk bei Rotterdam werden Anfang nächsten Jahres unter dem Namen Bosdaalen fusionieren. Beide Unternehmen arbeiten schon seit Jahrzehnten eng zusammen. Gemeinsames Spezialgebiet ist der regelmäßige klimatisierte Sammelgutverkehr für Gemüse, Obst, Blumen und Pflanzen nach Deutschland, Nordfrankreich und in die Schweiz.

„Die Zeit war reif, den letzten Schritt in Richtung der gemeinsamen Zukunft unserer Unternehmen zu machen“, lässt sich Geschäftsführer und Miteigentümer Aris van Daalen in einer gemeinsamen Mitteilung zitieren. Ausdrücklich wird darin betont, dass die Fusion keine Übernahme bedeute. „Cargoboss und Van Daalen Transport waren und bleiben in der Hand zweier Familien“, unterstreicht van Daalen. Mit der Fusion würden zwei gesunde Unternehmen zu einem „starken und erkennbaren Akteur“ zusammengefügt.

Gemeinsam 350 Mitarbeiter und 120 Lkw

Zurzeit beschäftigen beide Unternehmen zusammen gut 350 Mitarbeiter und verfügen über einen Fuhrpark von 120 Lastwagen. Die Fahrzeuge und Anhänger sollen jetzt nach und nach mit den Logo und den Farben des neuen Unternehmens versehen werden. „Erwartungsgemäß werden die ersten Lastwagen mit dem neuen Namen Anfang nächsten Jahres auf den Autobahnen zu sehen sein“, kündigt van Daalen an.

Die beiden Stammsitze der Unternehmen in Maasdijk sowie die deutsche Filiale in Eschbach südlich von Freiburg sollen auch nach der Fusion erhalten bleiben. (kw)

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Logistikregionen & Standorte


WEITERLESEN: