zurück zum thema

Das wiedergewählte Präsidium des BWVL (von links): Rainer Farsch, Ralf Nieß, Klaus Hartmann, Präsident Jochen Quick, Andreas Ott, Willi Stollenwerk und Jörg Eichhorn

©BWVL

BWVL-Präsidium ist einstimmig wiedergewählt

Der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) setzt bei seinen Präsidiumswahlen auf Kontinuität und bestätigt das Präsidium in seinem Amt.

Bonn. Jochen Quick ist „einstimmig wiedergewählt“ und damit erneut Präsident des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL).  Das ist das Ergebnis der Präsidiumswahlen anlässlich der diesjährigen BWVL-Mitgliederversammlung, wie der BWVL mitteilt.

Ebenso eindeutig fiel das Votum auch für Quicks Präsidiumskollegen aus. Sie wurden laut BWVL bei den Präsidiumswahlen ebenfalls einstimmig wiedergewählt: Klaus Hartmann (Nobilia-Werke), Andreas Ott (Pfleiderer Deutschland) (beide Vizepräsidenten), Jörg Eichhorn (Friedrich W. Dauphin), Rainer Farsch (Nosta Tradelog), Ralf Nieß (Häffner GmbH) sowie Willi Stollenwerk (J. & W. Stollenwerk).

Quick: Nachhaltigkeit wird das beherrschende Thema der Nach-Corona-Zeit

„Die Wahl ist für mich Bestätigung und Aufforderung zugleich, die Kräfte zur Fortsetzung des bisherigen Kurses zu bündeln, um den BWVL in den Zeiten des Wandels in eine gute Zukunft zu führen“, betonte BWVL-Präsident Quick in einem ersten Statement.

 „Unsere Mitgliedsunternehmen aus Handel und Produktion sehen sich mit enormen Herausforderungen konfrontiert. Das Thema Nachhaltigkeit ist zum Beispiel nicht nur in aller Munde, es wird auch unabhängig von den anstehenden Bundestagswahlen das beherrschende Thema der Nach-Corona-Zeit sein und unseren Arbeits- und Lebensalltag in den nächsten Jahren, wenn nicht Jahrzehnten maßgeblich bestimmen“, betonte der BWVL-Präsident. „Die anstehenden Entscheidungen fordern uns mehr denn je - da ist der BWVL als starke Gemeinschaft besonders wichtig!“, so Quick weiter.

Der BWVL e.V. ist einer der führenden Unternehmensfachverbände für Transport und Logistik. Seit 1955 vertritt der BWVL die gemeinsamen logistischen Interessen von über 1000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie- und Handel gegenüber der Politik und in der Wirtschaft. (eh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Handelslogistik & E-Commerce, Quick, Jochen, Verband – BWVL


WEITERLESEN: