zurück zum thema
Transall, Bundeswehr

Eine Transall-Transportmaschine der Bundeswehr

©dapd/Thomas Wieck

Bundeswehrlogistik ab Januar in Erfurt

Das neu geschaffene Logistikkommando der Bundeswehr steuert von der thüringischen Landeshauptstadt aus die gesamte Logistik der Streitkräfte.

Berlin. Das Logistikkommando der Bundeswehr wird Anfang kommenden Jahres in Erfurt aufgestellt. Ab 16. Januar werde das Kommando, das künftig die gesamte Logistik der Streitkräfte steuert, „führungsfähig“ sein, sagte ein Bundeswehrsprecher nach Agenturangaben. Insgesamt sollen in der Einrichtung etwa 850 Menschen arbeiten. Das Logistikkommando wird im Zusammenhang mit der Bundeswehrreform neu geschaffen. Von der thüringischen Landeshauptstadt soll künftig die gesamte Logistik der Bundeswehr gesteuert werden. Als erste große Herausforderung wartet auf das Logistikkommando die Rückholung des deutschen Materials aus Afghanistan. (jök).

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION THÜRINGEN.

1000px 588px

Logistikregion Thüringen, Militärlogistik und Bundeswehr, Bundeswehr


WEITERLESEN: