„Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr“

Das Buch "Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr" ist in neuer Auflage erschienen

©Verlag Heinrich Vogel

Buch "Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr" in neuer Auflage

Das Standardwerk für Unternehmen und Disponenten aus dem Verlag Heinrich Vogel enthält ausführliche Erläuterungen zu nationalen, europäischen und internationalen Vorschriften, auch im Zusammenhang mit dem digitalen Fahrtenschreiber.

München. Der Verlag Heinrich Vogel – hier erscheint auch die VerkehrsRundschau -  hat eine neue Auflage des Buches „Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr“ auf den Markt gebracht. Das Standardwerk für Unternehmer, Disponenten und alle, die mehr als Basiswissen brauchen, enthält ausführliche Erläuterungen zu nationalen, europäischen und internationalen Vorschriften, auch im Zusammenhang mit dem digitalen Fahrtenschreiber.

Die neue Auflage des Buches  erweiterte Kommentierungen zum Nachweis über berücksichtigungsfreie Tage der Lkw- und Omnibusfahrer und zum Verbringen von wöchentlichen Ruhezeiten im Fahrzeug. Ausführlich erläutert werden die Pflichten des Unternehmers, die nicht zuletzt durch die strengen Regeln zur Bewertung und Überprüfung der Zuverlässigkeit der Unternehmer und Verkehrsleiter umfangreicher werden. Die kritische Begleitung der Vorschriften und ihrer Fortentwicklung in der EU bleiben ein wichtiges Merkmal des Werkes.

Mit der neuen Auflage wurden alle Vorschriften im Anhang auf den neuesten Stand gebracht -  inklusive der Aktualisierung durch die Durchführungsverordnung (EU) 2018/502 vom 28. Februar 2018 (Bauart, Prüfung und Einbau von Fahrtenschreibern).  Die neue Auflage ist gedruckt und als E-Book unter www.heinrich-vogel.shop.de zum Preis von 28,90 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erhältlich. (sno)

1000px 588px

WEITERLESEN: