Verkehr, Stau, Hamburg

Weil ab Mittwoch Brücken auf der A 25, A 1 und A 255 geprüft werden, kann es zu Behinderungen kommen

©Axel Heimken/dpa/picture-alliance

Brückenprüfungen auf A 25, A 1 und A 255 - Behinderungen möglich

Bei Hamburg werden auf drei Autobahnen Brücken geprüft. Es kann daher zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Hamburg. Wegen Brückenprüfungen müssen sich Autofahrer am Mittwoch auf der A 25 in Richtung Geesthacht sowie am Autobahnkreuz Hamburg-Süd auf Behinderungen einstellen. Auf der A 25 zwischen dem Dreieck Süd-Ost und Nettelnburg sowie auf der Verbindung von der A 1 auf die A 255 werden tagsüber jeweils die rechte und die linke Spur nacheinander kurzzeitig gesperrt, wie die Verkehrsbehörde am Montag mitteilte. Zudem werde von Sonntag an bis Donnerstag jeweils von 21 bis 5 Uhr zwischen dem Dreieck Süd-Ost und Moorfleet in beiden Fahrtrichtungen jeweils nacheinander die linke und rechte Spur kurzzeitig gesperrt. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION HAMBURG.

1000px 588px

Logistikregion Hamburg, Stau, Streik und Unwetter

WEITERLESEN: