zurück zum thema
Pokale VR Gala

Zum zweiten Mal verlieh das Fachmagazin VerkehrsRundschau die VR-Awards

©Miguel Perez/VerkehrsRundschau

Bildergalerie: Die Höhepunkte der VerkehrsRundschau-Gala 2020

So schön war die VerkehrsRundschau-Gala 2020! Alle Sieger und Höhepunkte - jetzt in unserer Bildergalerie.

München. Auch in diesem Jahr hat die VerkehrsRundschau wieder rund 350 Spitzenvertreter der Speditions-, Transport- und Logistikbranche zur VerkehrsRundschau-Gala in den Bayerischen Hof nach München eingeladen. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählte die Verleihung der VR-Awards 2020. Ausgezeichnet wurden Transport- und Logistikunternehmen, Hersteller, Kooperationen sowie Dienstleister, die im Jahr 2019 in den Kategorien „Aus- und Weiterbildung“, „Digitalisierung“ oder „Umwelt“ herausragende Leistungen gezeigt oder eine besonders innovative Idee umgesetzt haben. Darüber hinaus wählten die Gäste der Gala einen Sieger in der Kategorie „Publikumspreis”. Auch die Gastrede von Ismail Ertug, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der S&D-Fraktion im Europaparlament, und die Ehrung der Sieger des Wissenswettbewerbs Best Azubi 2020 gehörten zu den Highlights. Traditionell wurde im Rahmen der VerkehrsRundschau-Gala auch der Ehren-Ritter der Aktion Kinder-Unfallhilfe überreicht.

Unsere Bildergalerie fasst die Höhepunkte und Sieger des Abends noch einmal zusammen. Viel Spaß beim Anschauen!

>>> Hier geht's zur Bildergalerie "Sieger und Höhepunkte der VerkehrsRundschau Gala 2020"

  • Bereits zum 19. Mal hat die VerkehrsRundschau zur großen Gala eingeladen

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Katrin Geißler-Schmidt (l.), Verlagsleiterin Verlag Heinrich Vogel, und Gerhard Grünig, Chefredakteur VerkehrsRundschau, begrüßten die Gäste persönlich am Empfang

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Würdiger Rahmen für die rund 350 eingeladenen Spitzenvertreter: Das Hotel Bayerischer Hof im Zentrum von München

    © Tanja Huber/VerkehrsRundschau

  • VerkehrsRundschau-Chefredakteur Gerhard Grünig eröffnete die Gala

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Gastredner des Abends war Ismail Ertug, Mitglied des Europäischen Parlaments, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der S&D-Fraktion und Vorsitzender des SPD Unterbezirks Amberg

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Die ersten Preise gingen an die besten Auszubildenen beim Wissenwettbewerb Best Azubi. Die drei Preisträger (v. l. n. r.): Nikolaus Schäfer (1. Platz), Lukas Dühlmann (2. Platz) und Manou Daßler (3.Platz)

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Für die Gäste blieb genügend Zeit, um das Menü zu genießen und Kontake zu pflegen

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Zum zweiten Mal verlieh die VerkehrsRundschau die VR-Awards: Ausgezeichnet wurden Transport- und Logistikunternehmen, Hersteller, Kooperationen sowie Dienstleister

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Per Videobotschaft verkündetet Jurymitglied Steffen Bilger die Gewinner der Kategorie "Umwelt"

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • In Kategorie Umwelt/Transport und Logistik überzeugte Contargo. Sandra Hollweg (links), Sustainable Solutions Economy & Ecology, und Kristin Kahl, New Business and Digitalization, nahmen den Preis entgegen

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Renault Trucks überzeugte die Jury in der Kategorie Umwelt/Hersteller. Karen Peemöller, Press & Digital Communications, nahm den Award an

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Unter den Kooperationen der Kategorie Umwelt konnten MAN und Rytle überzeugen. Ingo Lübs, Geschäftsführer von Rytle (l.) und Jens Hartmann, Projektleiter MAN eTGM, nahmen den VR-Award entgegen

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Über den VR-Award in der Kategorie Digitalisierung/Dienstleister freute sich Martin Sträb, CEO von Tiramizoo

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Das Ranking in der Kategorie Digitalisierung/Hersteller führte Hiab an. Den Award nahm Hiab-CEO Ron de Vries in Empfang

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Peter Hornig, Geschäftsführer Scania Deutschland, durfte den Preis in der Kategorie Digitalisierung/Kooperationen stellvertretend für das Unternehmen mitnehmen

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Über den 1. Platz der Kategorie Ausbildung/Dienstleister freuten sich Frank Liebelt (l.), Martin Araman (beide Gruppengeschäftsführer Sovereign Speed) sowie Andrea Gorr, Ausbildungsleiterin

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Auch das Ausbildungskonzept von BPW hat die Fachjury überzeugt und erhält dafür den VR-Award in der Kategorie Ausbildung/Hersteller. BPW-Geschäftsführer Michael Pfeiffer nahm den Preis entgegen

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • In der Kategorie Ausbildung/Kooperationen überzeugt "O.P.A". Entgegen nahmen den Preis (v.l.): Georg Fischer, Hajo Agena, Claudia Akkermann, Nadine Weiland, Jakob Weets und Lars Bunte

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Die Spedition Güttler konnte das Publikums-Voting für sich entscheiden. Johannes Reuther, Geschäftsführer der Güttler Logistik, nahm den Preis dankend in Empfang

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Tradition hat die Verleihung des Ehren-Ritters der Aktion Kinder-Unfallhilfe. In diesem Jahr ging dieser an die R+V Allgemeine Versicherung. Entgegen nahmen den Preis Anette Krause (links) und Julia Merkel

    © Miguel Perez/VerkehrsRundschau

  • Katrin Geißler-Schmidt verabschiedete den scheidenden Hauptgeschäftsführer des BWVL und bedankte sich für die jahrelange Zusammenarbeit

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Nach den Preisverleihungen erwartete die Gäste unter anderem eine Kaiserschmarrn-Live-Cooking-Station

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Bis in die späten Abendstunden knüpften die Gäste neue Kontakte und tauschten sich mit alten Bekannten aus

    © Miguel Perez und Jan Scheutzow/VerkehrsRundschau

  • Unterstützt wurde die VerkehrsRundschau-Gala 2020 von BPW, Kässbohrer,Kögel, Kravag, Krone, MAN, SAF Holland, Schwarzmüller, TÜV Süd und ZF

    © VerkehrsRundschau

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special VERKEHRSRUNDSCHAU GALA.

1000px 588px

VerkehrsRundschau Gala, VR-Awards Ausbildung, Digitalisierung, Umweltschutz


WEITERLESEN: