zurück zum thema
Saskia Krüger, DB Schenker, Best Azubi 2020, Halbzeitgewinner

Auf „Best Azubi 2020“ wurde Saskia Krüger aus Laatzen durch ihren Berufsschullehrer aufmerksam

©privat

Best Azubi 2020: Saskia ist Halbzeitgewinnerin!

Die Auszubildende von DB Schenker freut sich über eine Nacht in einem Arcona-Hotel. Insgesamt winken bei Best Azubi 10.000 Euro Preisgeld, ein Einstieg in den Wissenswettbewerb ist noch bis 9. Dezember 2019 möglich.

München. Mit 144 von 195 möglichen Punkten geht sie als Gewinnerin aus der ersten Halbzeit des VerkehrsRundschau-Wissenswettbewerbs „Best Azubi 2020“ hervor: Saskia Krüger aus Laatzen macht derzeit im ersten Lehrjahr ihre Ausbildung zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung bei DB Schenker in Hannover/Langenhagen. In Kürze darf die 25-Jährige ihren Gewinn antreten und eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück in einem Arcona-Hotel ihrer Wahl verbringen. Als mögliches Reiseziel hat Saskia schon die Wartburg in Eisenach im Visier. Auf Best Azubi wurde sie durch ihren Berufsschullehrer aufmerksam, zusammen mit Klassenkameraden tüftelte sie an den Fragen.

Azubis aufgepasst: Zweite Halbzeit bei Best Azubi!

Am Freitag ging der Wettbewerb Best Azubi in die zweite Halbzeit. Seitdem steht der vierte Fragebogen online zum Ankreuzen bereit. Bis zum Einsendeschluss am 9. Dezember 2019 ist ein Einstieg jederzeit noch möglich. Unter allen Teilnehmern verlost die VerkehrsRundschau-Redaktion Preisgelder im Gesamtwert von 10.000 Euro. Alle Azubis, die unter die Top 100 gelangen, erhalten eine Urkunde. Die Preisverleihung findet im Rahmen der VerkehrsRundschau Gala am 6. Februar 2020 im Bayerischen Hof in München statt. Hier geht’s zur Registrierung!

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE IN TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Fach- und Führungskräfte in Transport & Logistik, DB Schenker


WEITERLESEN: