zurück zum thema
BAG-Kontrolle

Bei den meisten Kabotageverstößen handelte es sich um polnische Fahrzeugkombinationen, die Rundholz aus dem Harz nach Torgau beförderten (Symbolbild)

©Sven Kaestner/AP Photo/dpa/picture-alliance

BAG: Mehrere Kabotage-Verstöße bei Kontrollen an B 87 rund um Torgau

Der Fokus bei der Aktion rund um die sächsische Kreisstadt lag auf Fahrzeugen, die bei Rundholztransporten zum Einsatz kommen. Die Beamten hatten dabei einiges zu tun.

Köln. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat vom 1. bis 3. Juli 2020 Kontrollen zur Einhaltung der Kabotagebestimmungen rund um die sächsische Kreisstadt Tograu an der Bundesstraße 87 durchgeführt und mehrere Verstöße festgestellt. Das teilte das BAG in einer aktuellen Pressemeldung mit. Zusammenfassend seien insgesamt 51 Fahrzeugkombinationen (elf deutsche und 40 gebietsfremde Fahrzeuge) im genannten Zeitraum kontrolliert worden. Hiervon wurden 21 Fahrzeuge beanstandet. 27 Kabotagebeförderungen sind bei den Kontrollen angetroffen worden. In insgesamt 11 Fällen wurden dabei Verstöße gegen die Kabotagebestimmungen festgestellt und entsprechend Kontrollberichte erstellt. Dies ergebe eine Beanstandungsquote im Hinblick auf Kabotage von circa 41 Prozent. Die Maßnahme wurde von den Straßenkontrollbediensteten des BAG in Zusammenarbeit mit Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig durchgeführt. Der Fokus lag bei den Kontrollen auf Fahrzeugen, die bei Rundholztransporten zum Einsatz kommen, so das BAG.

In den überwiegenden Fällen handelte es sich laut BAG bei den Kabotageverstößen um polnische Fahrzeugkombinationen, die Rundholz aus dem Harz nach Torgau beförderten. Alle Fahrzeugkombinationen reisten zu Beginn der Woche unbeladen von Polen nach Deutschland ein, um anschließend Kabotagefahrten zwischen den Wäldern im Harz und einer Holzfabrik in Torgau durchzuführen. Gleichzeitig wurden Sicherheitsleistungen in Höhe von circa 15.500 Euro erhoben. Die Ergebnisse der Kontrollaktion wird das BAG laut eigener Aussage in seine weiteren Planungen einbeziehen, um noch gezielter gegen Verstöße vorzugehen. (ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Transport-, Speditions- & Logistikrecht, Behörde – BAG


WEITERLESEN: