Lager B+S Bremen

So soll der neue Komplet im GVZ Bremen aussehen

©Goodman

B+S Logistik expandiert in Norddeutschland

Im Bremer Güterverkehrszentrum entsteht ein rund 30.000 Quadratmeter großer Logistikkomplex, in den B+S als erster Mieter einzieht.

Bremen. Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen baut ihre Präsenz im Bremer Güterverkehrszentrum (GVZ) weiter aus. Dafür errichtet der Logistikimmobilienentwickler Goodman einen neuen rund 30.000 Quadratmeter großen Logistikkomplex, derr flexibel in drei gleich große Einheiten unterteilt werden kann. B+S zieht als erster Mietern in diese Immobilie ein.

B+S Logistik beschäftigt derzeit mehr als 650 Mitarbeiter und betreibt zwölf Standorte mit 300.000 Quadratmeter Logistikfläche in Deutschland. Das neue Goodman-Gebäude entsteht auf einem Brownfield im GVZ Bremen, rund zwölf Kilometer entfernt von der Innenstadt. Am Neustädter Hafen und nordöstlich der A 281 gelegen, machen die Anbindung an die Schifffahrt, den Schienen- und den Straßenverkehr den neuen Immobilienkomplex zu einem attraktiven Logistikstandort.

B+S will die zusätzlichen Kapazitäten in Bremen nach Unternehmensangaben hauptsächlich für einen Bestandskunden nutzen. Die Fertigstellung ist für Herbst dieses Jahres geplant. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION BREMEN-BREMERHAVEN.

1000px 588px

Logistikregion Bremen-Bremerhaven, Logistik-Immobilien & Lagerhallen, Logistikregionen & Standorte

WEITERLESEN: