zurück zum thema
Krone_Aufmacher_Spezial_2021_2 Anzeige

Krone Telematics sorgt für mehr Transparenz über die gesamte Fahrzeugflotte und liefert genaue Vorhersagen der Ankunftszeit (ETA) an den Kunden

Auch aus der Ferne alles im Griff

Fahrzeuginformationen und Frachtinformationen zusammengefasst in einem zentralen Telematik-Portal.

KRONE Telematics informiert Frachtführer und Disponenten über eine Vielzahl von heutzutage unverzichtbaren Fahrzeugund Frachtinformationen. Im Telematik-Portal auf Laptop oder mobilem Tablet/ Smartphone werden z B. der bisherige Routenverlauf und der aktuelle Standort des Trailers genauso angezeigt wie der aktuelle Koppelstatus. Dank der Zusammenarbeit mit Shippeo können Kunden nun zusätzlich mit ETA-Vorhersagen und einem Tourenmanagement in Echtzeit versorgt werden. Auch sicherheits- und kostenrelevante Informationen übermittelt die Telematik zuverlässig: z. B. Luftdruckverluste in Reifen oder Bremsanlagen über das Reifendruckkontrollsystem (KRONE Smart Tyre Pressure Monitoring) oder über das EBS, Abweichungen von der Soll-Temperatur in Kühlfahrzeugen im Zusammenspiel mit dem Kühlaggregat. Integrierte Alarme informieren in Echtzeit und starten Gegenmaßnahmen, um Schaden an Fracht, Fahrer oder Fahrzeug zu verhindern.

Aktive Fernsteuerung über große Entfernungen hinweg
In bestimmten Fällen kann der Disponent auch über Tausende von Kilometern hinweg notwendige Maßnahmen starten. Bei Kühlaggregaten mit Zwei-Wege Kommunikation kann er selbst den Setpoint der Frachtraumtemperatur ändern. Oder er startet das Abtauen eines Kühlmoduls bei sehr häufigen Be- und Entladungen. Der aktive Eingriff des Disponenten kommt auch bei der Sicherung besonders wertvoller, empfindlicher oder Zoll-behafteter Ware ins Spiel. Das Hecktür-Sicherungssystem KRONE Door Protect gibt nur dann die Ware zur Entladung frei, wenn der Disponent sich über die korrekte Anlieferadresse informiert und den Öffnungscode über die Telematik von KRONE versendet hat.

Herstellerunabhängig und offen für andere Anwendungen
KRONE Telematics ist technisch ein offenes System und integriert über Schnittstellen nahtlos die Telematik-Daten anderer Anbieter in sein Webportal. Insellösungen werden zu einer All-inone-Lösung vereint, der Anwender greift unabhängig von Fahrzeugtyp, Fahrzeughersteller oder Hardware über ein einziges Portal auf alle bereitgestellten Daten zu. Zugmaschine und Trailer können nun datentechnisch genauso über eine Plattform administriert werden wie Misch-Fuhrparks verschiedener Hersteller.

Mehr Informationen unter: https://www.krone-trailer.com/service/krone-telematics/

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TELEMATIK-SYSTEME FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge


WEITERLESEN: