Im Rahmen der Zusammenarbeit plant Hellmann in seinem Lagerhaus in Rotterdam jährlich 360.000 Kartons im Wareneingang zu bearbeiten (Symbolbild)

©dpa / picture alliance / ZB / Hendrik Schmidt

Hellmann übernimmt Kontraktlogistik für Jakks Pacific

Der Logistikdienstleister managt für den Spielzeughersteller künftig die gesamte Supply Chain bis zum Endkunden und erweitert dafür auch seinen Standort in Rotterdam um ein neues Lagerhaus.

Osnabrück. Hellmann Worldwide Logistics übernimmt für den US-amerikanischen Spielzeughersteller Jakks Pacific europaweit die gesamte Kontraktlogistik. Das gab der Logistikdienstleister am Dienstag bekannt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit bearbeitet Hellmann nach eigenen Angaben in seinem Lagerhaus in der niederländischen Hafenstadt Rotterdam jährlich rund 360.000 Kartons im Wareneingang.

Als Full-Service-Dienstleister übernimmt der Logistiker neben der zentralen Lagerverwaltung auch weitere Value-Added-Services wie den Displaybau, das Relabeling der Produkte sowie die Neuverpackung der Spielwaren.

Anschließend wird die Ware per Lkw an die Endkunden in ganz Europa – vornehmlich Supermärkte, Großhandelsketten und Onlinehändler – versandt. In diesem Zusammenhang erweitert Hellmann auch seinen Standort in Rotterdam um ein neues Lagerhaus mit 8000 Quadratmetern und 7000 Palettenstellplätzen, teilte das Unternehmen mit. (sn)

 

 

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

Osnabrück. Hellmann Worldwide Logistics übernimmt für den US-amerikanischen Spielzeughersteller Jakks Pacific europaweit die gesamte Kontraktlogistik. Das gab der Logistikdienstleister am Dienstag bekannt.

Im Rahmen der Zusammenarbeit plant Hellmann nach eigenen Angaben in seinem Lagerhaus in der niederländischen Hafenstadt Rotterdam jährlich 360.000 Kartons im Wareneingang bearbeiten.

Als Full-Service-Dienstleister wird der Logistiker neben der zentralen Lagerverwaltung auch weitere Value-Added-Services wie den Displaybau, das Relabeling der Produkte sowie die Neuverpackung der Spielwaren übernehmen.

Anschließend wird die Ware per Lkw an die Endkunden in ganz Europa – vornehmlich Supermärkte, Großhandelsketten und Onlinehändler – versandt. In diesem Zusammenhang erweitert Hellmann auch seinen Standort in Rotterdam um ein neues Lagerhaus mit 8000 Quadratmetern und 7000 Palettenstellplätzen, teilte das Unternehmen mit. (sn)

 

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KONTRAKTLOGISTIK.

1000px 588px

Kontraktlogistik, Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Logistikregionen & Standorte, Hellmann Logistics


WEITERLESEN: