Ludwigsfelde ist die erste europäische Niederlassung von Arrow Trucks

©Arrow Trucks/Marius Bauer

Arrow Trucks eröffnet Niederlassung in Brandenburg

Die neu eröffnete Niederlassung in Ludwigsfelde soll für Arrow Trucks zum Drehkreuz für den europaweiten Handel von gebrauchten Lkw werden.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Ludwigsfelde. Arrow Trucks Sale, eine Tochter von Volvo Trucks, hat im Brandenburg-Park in Ludwigsfelde die erste europäische Niederlassung eröffnet. Sie soll das Drehkreuz für den europaweiten Handel von gebrauchten Lkw werden. Begleitet von rund 100 Gästen eröffnete Andreas Gustafsson, Geschäftsführer der Arrow Trucks Sales, die neue Niederlassung.

Das rund 24.000 Quadratmeter große Betriebsgelände beherbergt etwa 360 Quadratmeter Bürofläche und 417 Quadratmeter Werkstattfläche und es bietet reichlich Platz für die gebrauchten Lkw, die in Ludwigsfelde für den Weiterverkauf vorbereitet und von dort aus an die Kunden ausgeliefert werden. Weitere 8168 Quadratmeter sind für zukünftige Erweiterungen vorgesehen.

Zum Portfolio von Arrow Trucks gehören Lkw und Anhänger – dabei handelt die Tochtergesellschaft mit gebrauchten Fahrzeugen aller Truck-Hersteller. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Finanzierungen und auch Versicherungen in mehreren europäischen Ländern an. Hierfür sitzt ein Finanzierungsexperte direkt vor Ort. Ein wichtiges Standbein soll neben dem Vor-Ort-Verkauf auch der digitale Vertrieb werden. Die Trucks werden europaweit an- und verkauft. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Miete, Kauf & Finanzierung von Nutzfahrzeugen und Lkw, Logistikregionen & Standorte

WEITERLESEN: