zurück zum thema

Der Aushang "Gefahrgut Notfallmanagement" ist jetzt im Verlag Heinrich Vogel erhältlich

©Verlag Heinrich Vogel

Anleitung für das Gefahrgut-Notfallmanagement

Im Verlag Heinrich Vogel ist der komplett neue Aushang „Gefahrgut-Notfallmanagement“ erschienen. Er eignet sich für Gefahrgut-Ausbilder, Transport- und Logistikunternehmen von Gefahrgütern sowie für Polizei und Feuerwehr.

Der Aushang zeigt übersichtlich, was nach einem Unfall und dem Austritt von gefährlichen Stoffen bei innerbetrieblichen Transporten von gefährlichen Gütern vom Personal zu beachten ist. Außerdem erklärt er, welche Handlungsschritte zu befolgen sind und welche Personen wann welche Aufgaben bei einem Notfall abzuarbeiten beziehungsweise wie sie sich im Ernstfall zu verhalten haben.

Der Aushang, der im Verlag Heinrich Vogel aus dem auch die VerkehrsRundschau stammt, erschienen ist, soll Transport- und Logistikunternehmen beim zielgerichteten und planvollen Vorgehen bei der Schadensbegrenzung und Beseitigung ausgetretener Stoffe unterstützen. Er eignet sich als Aushang in Lagern in Industrie und Handel oder für Schulungs- und Ausbildungsstätten.

Aus dem Inhalt:

  • Allgemeine Verhaltensmaßnahmen bei Gefahrgutunfällen
  • Transportkennzeichnung von Gefahrguttransporten
  • Bedeutung der Nummern zur Kennzeichnung der Gefahr
  • Gefahrgutklassen 2, 3, 4, 5.1, 6, 8 und 9: Erkennen der Gefahr, Unfallstelle sichern, Ergreifen der richtigen Maßnahmen
  • Gefahrgut-Leckage: Notfalleinrichtung und Notfallbox
  • Produktaustritt erkennen / Risiko abschätzen
  • Alarmstufe 1: Arbeiten des Notfallhelfers
  • Meldekette / Informationen

Gefahrgut-Notfallmanagement

Aushang, DIN A1 quer

Bestell-Nr.: 16361

Preis: € 15,90 (€ 18,92 inkl. MwSt.)

Direkt zu beziehen bei:

Springer Fachmedien München GmbH
Verlag Heinrich Vogel
www.heinrich-vogel-shop.de

(ts)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special UMWELTRECHT & GEFAHRGUT.

1000px 588px

Umweltrecht & Gefahrgut, Lagerfachkraft


WEITERLESEN: