Handschellen

Für den Diebstahl von mehr als 80 Paketen muss sich der Zusteller nun verantworten

©Elnur/stock.adobe.com

Am Rande: Paketzusteller unterschlägt mehr als 80 Sendungen

Eine aufmerksame Nachbarin wurde dem diebischen Paketzusteller zum Verhängnis. Er wurde festgenommen.

Frankfurt/Main. Die Polizei hat einen Postzusteller festgenommen, der mehr als 80 Pakete unterschlagen haben soll. Anstatt sie auszuliefern, hatte der 19-Jährige die Sendungen für sich behalten, wie die Polizei in Frankfurt am Freitag mitteilte.

Aufgeflogen war die Sache, weil der junge Mann auffällig viele Verpackungen in den Müll warf. Eine aufmerksame Nachbarin sah dies und verständigte die Polizei. Daraufhin nahmen die Beamten den 19-Jährigen am Mittwoch in Frankfurt fest. Die Inhalte der Pakete sollen nun der Post zurückgegeben werden, damit sie möglicherweise doch noch zugestellt oder zumindest zurückgeschickt werden können. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KEP – KURIER-, EXPRESS-, PAKETDIENSTE.

1000px 588px

KEP – Kurier-, Express-, Paketdienste

WEITERLESEN: