Lebensmittel

Lebensmittel kommen jetzt zum Wunschtermin an den

©Picture Alliance/dpa/Nico Pointer

Allyouneed.com liefert Lebensmittel jetzt am Wunschtag und im Zeitfenster

Kunden können jetzt kostenlos ihren Wunschtag angeben, an dem sie ihre Lebensmittel-Lieferung erhalten möchten.

Berlin. Der zur Deutschen Post DHL gehörende Supermarkt Allyouneed.com erweitert seinen Service um einen nächsten großen Schritt: Ab sofort können Kunden kostenlos ihren Wunschtag angeben, an dem sie ihre Lebensmittel-Lieferung erhalten möchten. Neben der zuletzt eingeführten Abendzustellung gibt Allyouneed.com dem Lebensmittel-Onlinehandel damit einen zusätzlichen Schub in Richtung Akzeptanz in der Bevölkerung.

Nach einer internen Studie über die Verbrauchergewohnheiten in ganz Deutschland, wünschen sich 51Prozent der Deutschen eine Lieferung von Lebensmitteln aus dem Onlineversand zu einem möglichst genau definierten Zeitpunkt, 37 Prozent wünschen sich eine Zustellung am Abend.

Mit einer Auswahl des Wunschtages und einem Ausbau der Abendzustellung auf alle Ballungsgebiete in Deutschland, geht Allyouneed.com einen konsequenten Schritt in diese Richtung.

Kunden haben damit ab sofort in ganz Deutschland die Möglichkeit, kostenlos und bis zu zehn Tage im Voraus festzulegen, an welchem Wunschtag sie ihre Lieferung erhalten wollen. Bis Ende 2014 können sie in den meisten Ballungsgebieten zusätzlich ein Zeitfenster am Abend wählen, wann die Bestellung eintreffen soll. Derzeit ist der Abend-Service bereits in Köln und im gesamten Ruhrgebiet verfügbar.

Mitte September wird zusätzlich Berlin aufgeschaltet und dann sukzessive weitere Ballungsregionen. Der Wunschtag-Service startet ab sofort deutschlandweit und ist kostenlos im Rahmen jeder Zustellungsform nutzbar.

Neben dem allgemeinen Interesse ist die Zustellung am Wunschtag besonders interessant für Zielgruppen wie Pendler, die an einem bestimmten Wochentag nach Hause kommen, für Menschen, die aus dem Urlaub kommen und dann gerne etwas im Kühlschrank haben oder einfach für den Ersatz des Wochenendeinkaufs. Dieser wird dann ganz einfach auf Freitagabend bestellt.

Jens Drubel, Gründer/Geschäftsführer: "Lebensmittel online zu bestellen und zu versenden ist heute schon kein Problem mehr. Die Kühlung von Lebensmitteln und die gelieferte Frische ist in vielen Fällen sogar besser als im stationären Handel, weil die Lebensmittel nicht unnötig lange unter Lichteinfluss, Raumtemperatur und für jeden zugänglich im Frischebereich am Eingang des Supermarktes gelagert werden. Der größte Bedarf des Kunden ist die Anwesenheit bei der Lieferung. Hier gehen wir, nach Einführung der Abendzustellung, jetzt mit der kostenlosen Wahlmöglichkeit des Wunschtages einen weiteren Schritt der 'Lebensmittel online' bequem in den Alltag integriert."

Allyouneed.com liefert bundesweit zum Wunschtag an jede Wohnungstür und hat ein doppelt so großes Sortiment wie ein normaler Supermarkt. Ein besonderer Fokus liegt auf Marken- und Bioprodukten sowie auf regionalen Unternehmen, deren Marktpräsenz Allyouneed.com gezielt fördert, um langfristig neben einer größeren und gesunden Vielfalt in Deutschland auch mehr Arbeitsplätze zu schaffen. Über die 'Aktion Lebensqualität' unterstützt Allyouneed.com unter anderem den Aufbau einer der größten Bildungsinitiativen in Deutschland. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HANDELSLOGISTIK & E-COMMERCE.

1000px 588px

Handelslogistik & E-Commerce, Deutsche Post DHL

WEITERLESEN: