Lkw Polizei

In Hannover hat die Polizei 123 Lkw-Fahrer beim unerlaubten Überholen ertappt (Symbolbild)

©Patrick Pleul/dpa/picture-alliance

123 Lkw-Fahrer auf der A 2 bei unerlaubtem Überholen erwischt

In Hannover hat die Polizei 123 Lkw-Fahrer beim unerlaubten Überholen ertappt. Auf die Fahrer kommen jetzt Bußgelder und Punkte in Flensburg zu.

Hannover. Bei einer Kontrolle an einer Baustelle auf der stau- und unfallträchtigen Autobahn 2 in Hannover hat die Polizei 123 Lkw-Fahrer beim unerlaubten Überholen ertappt. Alle der Fahrer hätten am Donnerstag gegen das Überholverbot verstoßen, um im Stau vor einer Baustelle schneller voranzukommen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Unfälle an Stauenden vor allem mit der Beteiligung von Lastzügen sind einer der Hauptgründe für die hohe Zahl an Kollisionen auf der Ost-West-Autobahn, wobei es jedes Jahr zahlreiche Schwerverletzte und Tote gibt. Auf die bei der zweieinhalbstündigen Kontrolle ertappten Fahrer kommen ein Bußgeld von bis zu 70 Euro und ein Punkt in Flensburg zu. (dpa/ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION NIEDERSACHSEN.

1000px 588px

Logistikregion Niedersachsen, Verkehrssicherheit


WEITERLESEN: