Ritterschlag von IVECO OK TRUCKS

TÜV SÜD Division Mobility hebt mit seinem Digital Vehicle Scan (DVS) den Rücknahmeprozess von gebrauchten Nutzfahrzeugen auf das nächste Level. IVECO ist bereits überzeugt und hat das Gebrauchtwagen- und Rücknahmezentrum OK TRUCKS und OK BUS in Ulm mit einer DVS-Anlage auf dem IVECO-Werksgelände modernisiert.

Der Digital Vehicle Scan (DVS) macht den Nutzfahrzeug-Check in maximal 30 Sekunden möglich - automatische Dokumentation des Zustands inklusive. Das Fahrzeug passiert die mit Kameras ausgestattete Anlage, fertig: Schon haben alle Beteiligten über die Cloud Zugriff auf die beweissicheren Daten und damit auf den aktuellen Fahrzeugzustand inklusive 360-Grad-Aufnahmen, Daten zur Profitiefe und Reifendruckmessung. Das spart Zeit und erhöht die Sicherheit. Durch die digitale Innovation entfällt für den Sachverständigen eine sehr zeitaufwendige optische Begutachtung, sie ermöglicht, schwergängig zu begutachtende Fahrzeugbereiche zu inspizieren, unabhängig von Außeneinflüssen.

Argumente, die auch IVECO überzeugt haben: Für den Aufbau eines neuen Gebrauchtwagen-Rücknahmezentrums für die Gebrauchtwagenmarke OK TRUCKS und OK BUS auf dem Werksgelände in Ulm als Ergänzung für die bisherige alleinige…

Dieser Inhalt gehört zu
verkehrsRUNDSCHAU plus.

Als VerkehrsRundschau-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Das Online-Profiportal.
Einfach. Effizient. Arbeiten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TÜV SÜD.

1000px 588px

TÜV Süd