Mietfahrzeuge im Blick

Auch bei Miet-Lkw möchten Unternehmen nicht auf Flottenmanagementdaten verzichten. Die Vermieter reagieren - teils sogar mit eigenen Telematiklösungen.

Taggenaue Laufzeiten, Fahrzeuge mit modernster Technik, Wartung inklusive - wer Lkw und/oder Auflieger mietet, will flexibel seinen Fuhrpark aufstocken und losfahren. Während diese Vorteile wohl alle Nutzfahrzeugvermieter bieten, gibt es Servicedienstleistungen, die über den Standard hinausgehen, aber immer mehr im Kommen sind. Dazu zählen auch digitale Dienstleistungen rund um Telematik und Flottenmanagement, auf die Speditionen auch beim Miet-Lkw immer seltener verzichten müssen. Die TIP-Gruppe hat mit TIP Insight und der Flottenmanagementplattform FleetConnected neuerdings sogar ein eigenes Telematikangebot gelauncht. Die Hardware bezieht TIP von einem Partnerunternehmen, während die Anwenderoberfläche intern entwickelt wurde.

Das Besondere: Nicht nur die Flotten von TIP und des 2019 übernommenen Truckvermieters Pema werden jetzt sukzessive mit TIP Insight ausgerüstet. Flottendaten…

Dieser Inhalt gehört zu
verkehrsRUNDSCHAU plus.

Als VerkehrsRundschau-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Das Online-Profiportal.
Einfach. Effizient. Arbeiten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MIETE, KAUF & FINANZIERUNG VON NUTZFAHRZEUGEN UND LKW.

1000px 588px

Miete, Kauf & Finanzierung von Nutzfahrzeugen und Lkw, Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge, TIP Trailer Service, Pema Lkw-Vermietung