Mehr Stabilität erforderlich

Egal, ob für die Politik, die Wirtschaft oder die Mediziner: Corona ist für alle Neuland.

Die gerade rapide ansteigenden Infektionszahlen zeigen es: Keiner hat eine Ahnung, geschweige denn die Gewissheit, wie es mit dem Virus weitergeht.

Umso wichtiger ist es, bei den Dingen für Verlässlichkeit zu sorgen, die sich nicht so schnell ändern wie die Infektionslage. Denn Unternehmer werden nur investieren oder den laufenden Betrieb aufrechterhalten, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Ist jedoch nicht geklärt, wie LNG-Fahrzeuge gefördert werden (das betrifft nicht nur die Mautbefreiung, sondern auch die Förderung beim Kauf, bei der nur bis zum ersten Quartal 2021 Klarheit besteht), werden keine Lkw geordert, keine LNG-Tankstellen errichtet und die Nutzfahrzeugindustrie verzeichnet weniger Aufträge (siehe Seite 48).

Oder wenn unklar ist, ob Lkw-Fahrer oder Binnenschiffer in Quarantäne müssen, wenn sie mehr als 72 Stunden in einem Risikogebiet unterwegs waren (für viele…

Dieser Inhalt gehört zu
verkehrsRUNDSCHAU plus.

Als VerkehrsRundschau-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Das Online-Profiportal.
Einfach. Effizient. Arbeiten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special BINNENSCHIFFFAHRT & MULTIMODALE TRANSPORTE.

1000px 588px

Binnenschifffahrt & multimodale Transporte, Gas-Antrieb (CNG, LNG, LPG) für Lkw und Transporter, Lkw-Maut in Europa