Mehr Dynamik an der Rampe

In der Stahllogistik kämpfen die Speditions- und Logistikdienstleister nach wie vor mit zu langen Wartezeiten an der Rampe von Stahlkonzernen. An welchen Lösungen hier nun gearbeitet wird.

Dieser Inhalt gehört zu
verkehrsRUNDSCHAU plus.

Als VerkehrsRundschau-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Das Online-Profiportal.
Einfach. Effizient. Arbeiten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special STAHLLOGISTIK & METALLHANDEL.

1000px 588px

Stahllogistik & Metallhandel, Lager-Tore & Rampen, ThyssenKrupp Logistik, Verband – VVWL