Fleetloop, Flotte

Fleetloop will unter einheitlichem Markenauftritt schon bald eine eigene Flotte aufbauen

©Fleetloop

Gemeinsam Stärken ausspielen

Mittelständische Lkw-Vermieter und das Tech-Unternehmen Kubikx wollen mit Fleetloop ein Franchise-Konzept für die Nutzfahrzeugmiete entwickeln. Was die Partner vorhaben und auf welche Mehrwerte sich Kunden einstellen können.

Greiwing Truck and Trailer, Mezger Rent & Service, Trailer Lloyd Fahrzeugvermietung - so heißen die drei mittelständischen Nutzfahrzeugvermieter, die gemeinsam mit dem Tech-Unternehmen Kubikx ein neuartiges Franchise-Konzept für die Nutzfahrzeugmiete auf die Beine stellen wollen: Fleetloop.

Wem der Name bekannt vorkommt: Kubikx, die Digitalschmiede von Schmitz Cargobull, hatte unter diesem Namen vor einiger Zeit eine Vermittlungsplattform für Nutzfahrzeug-Mietangebote entwickelt. "Das ursprüngliche Konzept stellte sich in der Monetarisierung und Mietabwicklung als schwierig heraus und brachte nicht den erhofften Erfolg", erinnert sich Simon Greiwing. Er und einige der jetzigen Gründungsmitglieder der kürzlich gegründeten Fleetloop GmbH seien seinerzeit schon bei der Testphase des Marktplatzes als Partner für Mietangebote mit an Bord gewesen, sagt der COO von Greiwing Truck and…

Dieser Inhalt gehört zu
verkehrsRUNDSCHAU plus.

Als VerkehrsRundschau-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Das Online-Profiportal.
Einfach. Effizient. Arbeiten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MIETE, KAUF & FINANZIERUNG VON NUTZFAHRZEUGEN UND LKW.

1000px 588px

Miete, Kauf & Finanzierung von Nutzfahrzeugen und Lkw