Kategorie-Rolle

Bestimmt die Priorität und die Wichtigkeit einer Kategorie im Gesamtunternehmen des Händlers und legt die Ressourcen-Zuordnung zu den einzelnen Kategorien fest.
Die Kategorie-Rolle sollte nach einer kategorieübergreifenden quantitativen und qualitativen Analyse und unter Berücksichtigung von Konsumenten-, Hersteller-, Händler- und Marktdaten festgelegt werden. Die vier gebräuchlichsten Kategorie-Rollen sind:

- Profilierungs-Kategorie
- Pflicht-Kategorie
- Impuls- / Saison-Kategorie
- Ergänzungs-Kategorie
Lexikon Übersicht