CKD-Teile

CKD spricht man, wenn Maschinen, Anlagen oder Bauelemente in ihre Einzelteile zerlegt – hierfür steht der Begriff "Completely Knocked Down" – auf die Reise geschickt werden, um in einem Montagewerk, das sich zumeist in Übersee befindet, zusammengesetzt zu werden. Die Einzelteile werden entsprechend CKD-Teile genannt. Die Verfahren dienst häufig dazu, Einfuhrbeschränkungen oder hohe Zölle für Fertigprodukte zu umgehen.
Lexikon Übersicht