© Tierney/AdobeStock.com

VerkehrsRundschau Online-Seminare 2021

02.12.2021

  • 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern (Transport, Spedition, Lagerei), Transportlogistik-Entscheider in der verladenden Wirtschaft und Industrie

Anmelden

Alle zwei Wochen greift die Redaktion der VerkehrsRundschau in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) aktuelle, nutzwertige Themen auf, die im Rahmen eines Online-Seminars (Dauer ca. 60 Minuten) detailliert beleuchtet werden. Nutzen Sie die Möglichkeit die Vorträge vom Büro oder von zu Hause live am PC zu verfolgen. Treten Sie mit den Referenten über den Chat direkt in Kontakt und erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen. Bleiben Sie am Puls der Zeit!

Termine Online-Seminare im Dezember:

    • 02.12.2021, 14 Uhr: Frachtdiebstahl: Aktuelle Entwicklungen und Prävention

      Kurzinhalt:
      Nicht wenige Transportunternehmen sind betroffen, kaum jemand redet gerne drüber: Frachtdiebstahl. Dabei wird der jährliche Schaden alleine in Deutschland auf über zwei Milliarden Euro jährlich geschätzt. Mehr noch: Nach Einschätzung der Transported Asset Protection Association (TAPA) können sich die Kosten, die bei Verlust von Ladung entstehen, auf das fünf- bis siebenfache des eigentlichen Werts des Diebesguts belaufen. Im Online-Seminar „Frachtdiebstahl: Aktuelle Entwicklungen und Prävention“ erfahren die Teilnehmenden nicht nur die aktuellen Zahlen rund um das Thema Frachtdiebstahl aus erster Hand. Referent Markus Prinz von der TAPA gibt einen Überblick zu etablierten und neuen Maschen der Kriminellen und leitet daraus präventive Maßnahmen ab. Teilnehmende des Online-Webinars erhalten sowohl wertvolle Infos zum Thema Fahrersensibilisierung und Training als auch Empfehlungen zu technischen Vorrichtungen zur Diebstahlprävention an Lkw und Trailer. Referent ist Markus Prinz, Senior Manager Standards & Training bei der TAPA. 



    Die Online-Seminare sind für Abonnenten der Zeitschrift VerkehrsRundschau (1 Teilnehmer pro Abonnement), Mitglieder des Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) sowie für Professional- und Premium-Kunden von FUMO Solutions kostenfrei. Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt brutto 79,00 € netto. Weitere Informationen zum Preis finden Sie unten in der Box "Teilnahmegebühren".

    Was ist ein Online-Seminar?
    Ein Online-Seminar findet über das Internet statt. Sie nehmen teil, indem Sie sich von Ihrem eigenen PC aus in einen virtuellen Seminarraum einloggen. Dort sehen Sie den Referenten und bekommen wichtige Charts eingeblendet. Der Moderator führt durch die Veranstaltung. Mit Hilfe einer Chat-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.

    Technische Voraussetzungen
    Um am Online-Seminar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC oder ein Mobilgerät mit stabiler Internetverbindung, Kopfhörer bzw. Lautsprecher für die Audioübertragung. Alternativ können Sie sich auch per Telefon einwählen. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie einige Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt. Das Online-Seminar wird mit edudip next durchgeführt. Bitte verwenden Sie aktuelle Versionen Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox. Nur die in der Buchung genannten Personen sind zur Teilnahme am Online-Seminar berechtigt.

    Die Vorteile des Online-Seminars

    • Topaktuelle Themen
    • Keine Anfahrts- und Übernachtungskosten
    • Geringer Zeitaufwand: Ihnen geht keine wertvolle Arbeitszeit verloren!
    • Sie können ganz bequem und ortsunabhängig an dem Seminar teilnehmen: Am Arbeitsplatz, zu Hause oder sogar im Urlaub - Sie brauchen lediglich einen PC mit Internetzugang und Lautsprecher bzw. Kopfhörer
    • Sie können eigene Fragen stellen: Über eine Chat-Funktion können Sie direkt mit dem Referenten in Austausch treten

    Sie sind interessiert an einem Sponsoring? Belegen Sie eines der Themen und geben Sie Ihr Expertenwissen im Online-Seminar an interessierte Teilnehmer weiter. Wir beraten Sie gerne (andrea.volz@springernature.com)!

    02.12.2021 Anmelden

    • 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
    • Deutschland, Online-Seminar
    • Springer Fachmedien München GmbH
    • Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern (Transport, Spedition, Lagerei), Transportlogistik-Entscheider in der verladenden Wirtschaft und Industrie

    Kontakt:

    • Springer Fachmedien München GmbH
    • Tel. 089/203043-1264
    • Fax 089/203043-32030


    Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern (Transport, Spedition, Lagerei), Transportlogistik-Entscheider in der verladenden Wirtschaft und Industrie

    • 02.12.2021, 14 Uhr: Frachtdiebstahl: Aktuelle Entwicklungen und Prävention

    Deutschland, Online-Seminar

    Die Online-Seminare sind für Abonnenten der Zeitschrift VerkehrsRundschau, Mitglieder des Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) sowie für Professional- und Premium-Kunden von FUMO Solutions kostenfrei.

    Bei VerkehrsRunschau Abo: Gilt nur für einen Teilnehmer pro Abonnement. Alle weiteren Teilnehmer es gleichen Unternehmens werden mit einem Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.) pro Person berechnet.

    Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.) pro Teilnehmer.