© peshkov/adobestock.com

Unternehmerreise zum WEB SUMMIT 2019 von 3. bis 8. November 2019

03.11.2019 - 08.11.2019

  • 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Portugal, Lissabon
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Führungspersönlichkeiten aus der Transport- und Logistikbranche

Unternehmerreise zum WEB SUMMIT 2019
3. bis 8. November 2019

"Die beste Technologie-Konferenz der Welt" und "Selbst den größten globalen Konferenzen weit überlegen. Einfach Weltklasse" sind nur einige Zitate, die den Web Summit in Lissabon beschreiben. Die jährlich stattfindende Konferenz gilt als die größte Tech-Veranstaltung weltweit.

Die VerkehrsRundschau nimmt Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise in Europas "Silicon Valley". Wir führen Sie durch die Konferenz und bringen Sie in Kontakt mit den richtigen Personen aus der Transport- und Logistikbranche. Tauchen Sie ein in die neuesten Technologien im Logistik-Bereich, lassen Sie sich inspirieren von Start-ups und etablierten Unternehmen aus aller Welt und nutzen die riesige Plattform zum Netzwerken. 

Unser 6-tägiges Programm umfasst den Eintritt zum Web Summit 2019, Unterkunft & Verpflegung, das Rahmenprogramm und alle anfallenden Shuttle-Verbindungen. Die An- und Abreise erfolgt individuell. Die Mindestteilnehmerzahl sind 20 Personen.

Für weitere Informationen & Anmeldung wenden Sie sich bitte an teresa.hoeller@springernature.com.

03.11.2019- 08.11.2019

  • 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Portugal, Lissabon
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Führungspersönlichkeiten aus der Transport- und Logistikbranche

Kontakt:

  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Tel. 089/203043-1264
  • Fax 089/203043-32030


Führungspersönlichkeiten aus der Transport- und Logistikbranche

Portugal, Lissabon

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person netto 3590,- Euro (brutto 4272,10 Euro zzgl. 682,10 Euro MwSt.). 

Im Reisepreis enthalten:

  • Entritt zum Web Summit 2019 im Wert von 1500 Euro
  • Hotelaufenthalt in Lissabon (5 Übernachtungen)
  • Rahmenprogramm & Verpflegung
  • Shuttle-Verbindungen

Jeder Teilnehmer organisiert seine An- und Abreise individuell.

Mindesteilnehmerzahl: 20 Personen