-- Anzeige --

©Foto: lassedesignen/Adobestock

Symposium Fahrschule & BKF - Herausforderungen. Lösungen. Zukunft.

Im Oktober 2022 veranstalten die Zeitschriften Fahrschule und VerkehrsRundschau das Symposium "Fahrschule & Berufskraftfahrer" in Dortmund. Erfahren Sie, welche Herausforderungen auf die Branche zukommen, welche Lösungen es dafür gibt und wie Sie sich fit für die Zukunft machen.


  • 12.10.2022 - 13.10.2022 (zum Kalender hinzufügen)
  • Kongresszentrum Dortmund , Rheinlanddamm 200 , 44139 Dortmund
  • VerkehrsRundschau & Fahrschule
  • Transport & Logistik, Recht, Fahrschule

Informationen

Symposium
FAHRSCHULE & BERUFSKRAFTFAHRER
Herausforderungen. Lösungen. Zukunft.


Am 12. und 13. Oktober veranstalten die Zeitschriften VerkehrsRundschau und Fahrschule das Symposium "Fahrschule & Berufskraftfahrer" in Dortmund. Erfahren Sie, welche Herausforderungen auf die Branche zukommen, welche Lösungen es dafür gibt und wie Sie sich fit für die Zukunft machen.

Es erwarten Sie spannende Vorträge, Zeit zum Austausch mit Ihren Branchenkollegen und ein gemeinsames Get-together am Abend des 12. Oktober 2022.

Themenschwerpunkte:

Tag 1: 12. Oktober 2022 (Schwerpunkt: Fahrschule)

  • OFSA II: Optimierung der Fahrausbildung in Deutschland - Was kommt demnächst auf die Fahrlehrer zu? 
  • Wettbewerbsrecht: Fahrschulrelevante Rechtsprechung
  • Online-Marketing für Fahrschulen (TikTok, Snapchat, Facebook)
  • Schüler im Theorieunterricht motivieren
  • Sachstand neue Fahrlehrer-AusbVO und Fahrschüler-AusbO
  • Simulatoren im Schulungsalltag – Neuigkeiten, Vorteile in der Ausbildung, Deckungsbeträge

Tag 2: 13. Oktober 2022 (Schwerpunkt: Berufskraftfahrer)

  • Aufwand und Auswirkungen durch das neue BKF-Register
  • Qualifizierung der Dozenten – wer muss, wie viel, wie lange?
  • Bisherige Erfahrungen mit der geänderten praktischen Prüfung CE/DE
  • OFSA II und die Auswirkungen auf Theorie und Praxis
  • Digitaler Unterricht und Simulatoren in der Aus- und Weiterbildung
  • Offene Abschlussdiskussion mit den Referenten und den Teilnehmern

Beide Tage sind auch einzeln buchbar!

Eine Veranstaltung von:

Aussteller

12. und 13. Oktober 2022

Kongresszentrum Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund
Tel. +49 231/1204-260
kongresszentrum@westfalenhallen.de
www.kongresszentrum-dortmund.de

Beide Tage sind auch einzeln buchbar!

Mittwoch, 12. Oktober 2022
Schwerpunkt Fahrschule

Ab 9:00 Uhr//Registrierung der Teilnehmer und Eröffnung der Fachausstellung mit Begrüßungskaffee

10:00 Uhr//Begrüßung und Einführung
Thomas Cyganek, Chefredakteur, Fahrschule

10:10 Uhr//„Dein Fahrlehrer für den Kopf“
Christian Lottermann, Drive your Life - Mentalcoaching

10:50 Uhr//Kaffeepause

11:20 Uhr// Dank Social-Media-Strategie auf der Überholspur

  • Trends & Möglichkeiten um bei Instagram, YouTube Facebook und Co. eine sinnvolle Reichweite zu generieren
  • Neues Personal über Social Media Maßnahmen finden
  • Sinnvolle Marketingziele punktgenau erreichen
  • Qualitativer statt Quantitativer Fanpool-Aufbau

Hendrik Unger, Experte für Social Media Marketing, Werbung und Kommunikation im Web

12:00 Uhr// Der Weg zur optimalen Fahrausbildung
Harry Bittner, Vorsitzender, Thüringer Fahrlehrerverband e.V. und Geschäftsführer, Verkehrsinstitut Altenburg Harry Bittner e.K.

12:40 Uhr// Mittagessen

14:00 Uhr// Wettbewerbsrecht: Fahrschulrelevante Rechtsprechung

  • Fehler bei der Werbung im Internet insbesondere im Impressum
  • Wie darf ich Kunden ansprechen
  • Häufige Fehler bei der Preiswerbung
  • Irreführende Werbung für Simulatoren und die neue Ausbildung B 197
  • Werbung mit Siegeln und Bewertungen

Peter Breun-Goerke, Rechtsanwalt

14:40 Uhr//Zahlen und Fakten zur Fahrschulbranche
Jörg Michael Satz, Präsident, MOVING | International Road Safety Association e.V.

15:00 Uhr//Kaffeepause

15:40 Uhr//Fahrlehrer werden ohne Lehrberuf und andere ausgewählte Voraussetzungen, die nachzuweisen sind
Peter Labitzke, Sachbearbeiter Straßenverkehrsrechtsangelegenheiten, Landesamt für Bauen und Verkehr Land Brandenburg

16:20 Uhr//Einsatz von Simulatoren in der Fahrausbildung
Josua Stiegler, Verlagsleiter Fahrschule, Verlag Heinrich Vogel, Springer Fachmedien München GmbH

17:00 Uhr//Ende des ersten Veranstaltungstages

 

19:00 bis 22:00 Uhr//Gemeinsames Abendbuffet
im Kongresszentrum (Anmeldung erforderlich)

 

Donnerstag, 13. Oktober 2022 
Schwerpunkt Berufskraftfahrer

08:30 Uhr//Ausstellungseröffnung mit Begrüßungskaffee

09:30 Uhr//Begrüßung
Gerhard Grünig, Chefredakteur VerkehrsRundschau und TRUCKER, Springer Fachmedien München

09:40 Uhr//Aufwand und Auswirkungen durch das neue BKF-Register

10:20 Uhr//Qualifizierung der Dozenten – wer muss, wie viel, wie lange?

11:05 Uhr//Kaffeepause

11:35 Uhr//Bisherige Erfahrungen mit der geänderten praktischen Prüfung CE/DE

12:20 Uhr//OFSA 2 und die Auswirkungen auf Theorie und Praxis

13:05 Uhr//Gemeinsames Mittagessen

14:30 Uhr//Digitaler Unterricht und Simulatoren in der Aus- und Weiterbildung

15:15 Uhr//Offene Abschlussdiskussion mit den Referenten und den Teilnehmern

16:00 Uhr//Ende des zweiten Veranstaltungstages


Änderungen vorbehalten.

Unter dem Stichwort „VerkehrsRundschau“ können Sie Zimmer in folgenden Hotels für die Nächte von 11. bis 13. Oktober 2022 buchen:


Mercure Dortmund Messe & Kongress
Strobelallee 41
44139 Dortmund
Telefon: +49 231 1204245
Fax: +49 231 1204555
E-Mail: H9169@accor.com
Einzelzimmer: 125,00 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Doppelzimmer: 155,00 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Abrufbar bis 30. September 2022
Entfernung zum Kongresszentrum: 0,1 km


Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstraße 2
44139 Dortmund
Telefon: +49 231 9021-0
Fax: +49 231 9021-999
E-Mail: dortmund@steigenberger.de
Einzelzimmer: 136,00 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Abrufbar bis 06. September 2022
Entfernung zum Kongresszentrum: 2,6 km


B&B Hotel Dortmund Messe
Wittekindstraße 106
44139 Dortmund
Telefon: +49 (0) 231 5 4955-0
Fax: +49 (0) 231 5 4955 444
E-Mail: dortmund-messe@hotelbb.com
Einzelzimmer: 138,50 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Doppelzimmer: 157,00 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Abrufbar bis 30. September 2022
Entfernung zum Kongresszentrum: 2,4 km


Dorint An den Westfalenhallen Dortmund
Lindemannstr. 88
44137 Dortmund
Telefon: +49 231 9113 – 610
Fax.: +49 231 9113 – 999
E-Mail: reservation@dortmund.dorint.com
Einzelzimmer: 120,00 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Doppelzimmer: 146,50 Euro pro Nacht/Zimmer inkl. Frühstück
Abrufbar bis 30. September 2022
Entfernung zum Kongresszentrum: 2,6 km

Seit dem 01. November 2014 erhebt die Stadt Dortmund eine Beherbergungsabgabe in Höhe von 7.5% des Logis Preises für Privatreisende. Um als Geschäftsreisender von der Abgabe befreit zu werden, verlangt die Stadt Dortmund eine formlose Bescheinigung des Arbeitsgebers.

 

  • Fahrschulunternehmer, verantwortliche Leiter von Fahrschulen, angestellte Fahrlehrer und weitere Fahrschul-Mitarbeiter
  • Personen, die sich mit der Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern beschäftigen, CE-/DE-Fahrschulen, Ausbildungsinstitute, Speditionen

Die Teilnahmegebühr für beide Tage beträgt 399,– € netto (zzgl. 75,81 € MwSt., brutto 474,81 €). 

Beide Tage sind auch einzeln buchbar. Teilnahmegebühr für einen einzelnen Tag beträgt 249,- € netto (zzgl. 47,31 € MwSt., brutto 296,31 €).

Preise inklusive Tagungsunterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränken und Kaffeepausen sowie Teilnahme am Abendessen (optional).

Bitte beachten Sie, dass eine Übernachtung bei Bedarf selbst gebucht werden muss.

STORNOFRISTEN:
Die schriftliche Abmeldung bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei. Ab 7 Tage vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne vorherige schriftliche Abmeldung bis einen Tag vor der Veranstaltung berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr.


Sie können Ihre Teilnahme mit Pluspunkten vom Verlag Heinrich Vogel bezahlen:

  • Teilnahmegebühr 1 Tag: 41.500 Punkte
  • Teilnahmegebühr 2 Tage: 66.500 Punkte


Möchten Sie Ihre Pluspunkte einlösen, muss Ihre Anmeldung bis zum 4. Oktober 2022 vorliegen. Rückfragen zu Ihren Pluspunkten unter Telefon: +49 203043-1800 oder per E-Mail an vertrieb-fahrschule@springer.com. Ihr aktueller Punktestand ist auf der letzten Rechnung des Verlags Heinrich Vogel ausgewiesen.


    -- Anzeige --

    NEWSLETTER

    Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


    ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

    Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.