Online-Seminar: Sonderregelungen von Gefahrgutvorschriften in Zeiten des Coronavirus

03.04.2020

  • 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Alle Unternehmen, die Fristen für Schulungen, Umschließungen oder bei Verkehrsträgern für die Beförderung von Gefahrgütern zu beachten haben.

Anmelden

  • Welche Ausnahmeregelungen gibt es derzeit für Gefahrgutfahrer oder Gefahrgutbeauftragte?
  • Was muss bei den Prüffristen von Umschließungen bedacht werden?

Diese und andere Fragen werden in einem circa halbstündigen Webinar erläutert. 

Termin: 3. April 2020, 13:30-14:30 Uhr
Referent: Jörg Holzhäuser, Rheinland-pfälzisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Fachbeiratsmitglied bei fokus GEFAHR/GUT

Das Webinar ist für alle Teilnehmer kostenfrei.


Was ist ein Online-Seminar?
Ein Online-Seminar findet über das Internet statt. Sie nehmen teil, indem Sie sich von Ihrem eigenen PC aus in einen virtuellen Seminarraum einloggen. Dort sehen Sie den Referenten und bekommen wichtige Charts eingeblendet. Der Moderator führt durch die Veranstaltung. Mit Hilfe einer Chat-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.

Ablauf
Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-In per E-Mail. Kurz vor Beginn der Veranstaltung um 13:30 Uhr loggen Sie sich bitte ein.

Die Vorteile des Online-Seminars

  • Topaktuelle Themen
  • Keine Anfahrts- und Übernachtungskosten
  • Geringer Zeitaufwand: Ihnen geht keine wertvolle Arbeitszeit verloren!
  • Sie können ganz bequem und ortsunabhängig an dem Seminar teilnehmen: Am Arbeitsplatz, zu Hause oder sogar im Urlaub - Sie brauchen lediglich einen PC mit Internetzugang und Lautsprecher bzw. Kopfhörer
  • Sie können eigene Fragen stellen: Über eine Chat-Funktion können Sie direkt mit dem Referenten in Austausch treten

03.04.2020 Anmelden

  • 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Alle Unternehmen, die Fristen für Schulungen, Umschließungen oder bei Verkehrsträgern für die Beförderung von Gefahrgütern zu beachten haben.

Kontakt:

  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Tel. 089/203043-1264
  • Fax 089/203043-32030


Einen Überblick über die derzeit befristet gültigen Sonderregelungen für Gefahrgutbeförderungen, Beauftragte und Fahrer zu erhalten, sowie die Möglichkeit, sich mit einem Fachbeiratsmitglied von fokus GEFAHR/GUT auszutauschen und Fragen beantwortet zu bekommen.

Alle Unternehmen, die Fristen für Schulungen, Umschließungen oder bei Verkehrsträgern für die Beförderung von Gefahrgütern zu beachten haben.

  • Klären von Duldungsregeln, Allgemeinverfügungen und Einschränkungen
  • Aktuelle Diskussionen

Deutschland, Online-Seminar

Das Webinar ist für alle Teilnehmer kostenfrei.