Online-Seminar "Gefahrgut und GHS – Gemeinsamkeiten und Unterschiede kennen und nutzen lernen" am 14. März 2019

14.03.2019

  • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die gefährliche Stoffe/Gemische herstellen oder in Verkehr bringen sowie alle Mitarbeiter von Unternehmen die mit dem Transport von gefährlichen Gütern befasst sind.

Anmelden

Seit der Einführung des GHS im Jahr 2008 haben sich die beiden großen Bereiche der Transportvorschriften und der Umgangsrechte für gefährliche Chemikalien immer weiter angeglichen. Ist das wirklich so oder unterliegen wir hier einem fatalen Irrtum? Denn nicht alles, was wie ein Widerspruch aussieht ist auch immer einer. Andererseits ist nicht immer alles gleich, was gleich aussieht.

Termin: 14. März 2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Referent: Marco Morabito, Dangerous Goods / GHS - Training/Assessment/Consulting, Düsseldorf
Moderation: Daniela Schulte-Brader, Redakteurin Gefahr/gut

Was ist ein Online-Seminar?
Ein Online-Seminar findet über das Internet statt. Sie nehmen teil, indem Sie sich von Ihrem eigenen PC aus in einen virtuellen Seminarraum einloggen. Dort sehen Sie den Referenten und bekommen wichtige Charts eingeblendet. Der Moderator führt durch die Veranstaltung. Mit Hilfe einer Chat-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.

Ablauf
Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-In per E-Mail. Kurz vor Beginn der Veranstaltung um 14:00 Uhr loggen Sie sich bitte ein.

14.03.2019 Anmelden

  • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Mitarbeiter von Unternehmen, die gefährliche Stoffe/Gemische herstellen oder in Verkehr bringen sowie alle Mitarbeiter von Unternehmen die mit dem Transport von gefährlichen Gütern befasst sind.

Kontakt:

  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Tel. 089/203043-1264
  • Fax 089/203043-32030


Wir zeigen Ihnen, wie Sie Unterschiede zwischen Gefahrgut und GHS erkennen und mit minimalen Mitteln richtige Entscheidungen treffen, wenn Sie Gefahrgut transportieren oder Gefahrstoffe handhaben müssen. Sie werden verstehen, wann eine abweichende Klassifizierung im Sicherheitsdatenblatt und den Transportpapieren richtig ist und wann es Sinnvoll ist genauer hinzusehen oder Rückfragen zu stellen.

Sie werden in der Lage sein, bei Nachfragen fachlich versierte Auskünfte zu geben und Rückfragen zu abweichenden Kennzeichnungen oder fehlenden Kennzeichnungselementen sicher zu beantworten.

Mitarbeiter von Unternehmen, die gefährliche Stoffe/Gemische herstellen oder in Verkehr bringen sowie alle Mitarbeiter von Unternehmen die mit dem Transport von gefährlichen Gütern befasst sind.

  • Schutzziele von GHS und Transportrecht
  • Das SDB als Informationsquelle für den Transport
  • Klassifizierungskriterien
  • Gesetzliche Listen
  • Welche Etiketten müssen auf das Packstück?
  • Fehler Erkennen
  • Unterschiede verstehen

Deutschland, Online-Seminar

Teilnahmegebühr
Für Abonnenten des Fachinfopakets "Gefahr/gut" ist das Online-Seminar kostenlos. Gilt nur für einen Teilnehmer pro Abonnement. Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen werden mit einem Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.) berechnet.

Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.).