Online-Seminar "Abfall und Gefahrgut", Teil 2 am 17. Januar 2019

17.01.2019

  • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Deutschland
  • Springer Fachmedien München GmbH

Anmelden

Die korrekte Klassifizierung von Abfällen nach Abfall- und gegebenenfalls nach Gefahrstoff- sowie Gefahrgutrecht ist nicht immer einfach. Dabei ist gerade in der Praxis die richtige Klassifizierung wichtig für den Abfallerzeuger, wie auch für den Abfallbeförderer und den Abfallentsorger. Das Gleiche gilt für die Wahl der richtigen Verpackung oder das Erstellen der Begleitpapiere für den Transport. Auch die Frage danach, wer von den Beteiligten welche Aufgaben erfüllen sollte, gehört dazu. Wir zeigen alle nötige Schritte in zwei Onlineseminaren.

Teil 2: Abfall und Gefahrgut. Von den HP-Sätzen zu den Gefahrgutklassen. Vorbereitungen zum Transport

a. Klassifizierung nach den Grundsätzen im Kapitel 2.1…
b. Anwendung der Tabelle der überwiegenden Gefahr
c. Beispiele: Altöl mit unterschiedlichen Gefahren
d. Zuordnung zu einer Sammeleintragung, UN-Nr. usw.
e. Vorbereitungen für den Transport Beispiel: Altöl in einem Fass
f. Beispiel: leere ungereinigte Verpackungen als lose Schüttung nach SV 663
g. Checkliste
h. Beförderungspapier

Termin 2: 17. Januar 2019, 14:00 - 15:30 Uhr
Referent: Uwe Manske, GBM Gefahrgutberatung MANSKE
Moderation: Daniela Schulte-Brader, Redakteurin Gefahr/gut

Teil 1: "Abfall und Gefahrgut" findet am 06. November 2018 von 14:00 - 15:00 Uhr statt. Bitte melden Sie sich unter www.verkehrsrundschau.de/events gesondert an.

Was ist ein Online-Seminar?
Ein Online-Seminar findet über das Internet statt. Sie nehmen teil, indem Sie sich von Ihrem eigenen PC aus in einen virtuellen Seminarraum einloggen. Dort sehen Sie den Referenten und bekommen wichtige Charts eingeblendet. Der Moderator führt durch die Veranstaltung. Mit Hilfe einer Chat-Funktion haben Sie die Möglichkeit, Fragen an den Referenten zu stellen.
Ablauf
Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-In per E-Mail. Kurz vor Beginn der Veranstaltung um 14:00 loggen Sie sich bitte ein.

17.01.2019 Anmelden

  • 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Deutschland
  • Springer Fachmedien München GmbH

Kontakt:

  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Tel. 089/203043-1264
  • Fax 089/203043-32030


Deutschland

Teilnahmegebühr 
Für Abonnenten des Fachinfopakets "Gefahr/gut" ist das Online-Seminar kostenlos. Gilt nur für einen Teilnehmer pro Abonnement. Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen werden mit einem Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.) berechnet.

Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.).