Fachkonferenz "Lkw und Fuhrpark" am 17. April und Transportmanager-Dinner mit Preisverleihung "Green Ranking" und Networking am 16. April 2018

16.04.2018 - 17.04.2018

  • 18:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Deutschland, Fachkonferenz: Welcome Hotel Darmstadt, Karolinenplatz 4, 64289 Darmstadt, Tel.: 06151/3914 474, E-Mail: Info.dar@welcome-hotels.com; Transportmanager-Dinner: darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Die Fachkonferenz richtet sich an Geschäftsführer, Verkehrsleiter sowie Fuhrpark- und Dispositionsverantwortliche in Transport- und Speditionsunternehmen sowie an Werkverkehr betreibende Unternehmen aus Industrie und Handel.

Anmelden

Die 9. Fachkonferenz „Lkw und Fuhrpark“ der VerkehrsRundschau und des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik BWVL in Zusammenarbeit mit TÜV SÜD beschäftigt sich mit brandaktuellen Branchenthemen und hilft Transporteuren, Spediteuren und Werkverkehrsbetreibern dabei, daraus entstehende Herausforderungen zu meistern.

Logistik im Wandel: Digitalisierung, zunehmende Verkehrsdichte, Luftreinhaltung und Personalmangel – Transporteure, Spediteure sowie Industrie- und Handelsunternehmen mit eigenem Fuhrpark müssen sich in den kommenden Jahren auf große Herausforderungen gefasst machen. Was auf die Branche zukommt und wie man sich für die Zukunft rüstet, soll die Fachkonferenz „Lkw und Fuhrpark 2018“ zeigen.

Das BVG Leipzig hat den Städten erlaubt, Fahrverbote zu verhängen.
Axel Welge, Hauptreferent des Deutschen Städtetages erläutert die Auswirkungen dieses Urteils auf die City-Logistik und zeigt Wege künftiger Mobilität auf.

Machen Sie sich fit für Ihre Zukunft!

16.04.2018- 17.04.2018 Anmelden

  • 18:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Deutschland, Fachkonferenz: Welcome Hotel Darmstadt, Karolinenplatz 4, 64289 Darmstadt, Tel.: 06151/3914 474, E-Mail: Info.dar@welcome-hotels.com; Transportmanager-Dinner: darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Die Fachkonferenz richtet sich an Geschäftsführer, Verkehrsleiter sowie Fuhrpark- und Dispositionsverantwortliche in Transport- und Speditionsunternehmen sowie an Werkverkehr betreibende Unternehmen aus Industrie und Handel.

Kontakt:

  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Tel. 089/203043-1264
  • Fax 089/203043-32030


Montag, 16. April 2018, ab 18 Uhr
TRANSPORTMANAGER-DINNER

Die VerkehrsRundschau verleiht im „darmstadtium“ in Darmstadt wieder die Umwelt-Label „Green Truck“ und „Green Van“ sowie den Jury-Preis „Green Truck Innovation“. Alle Teilnehmer der Fachkonferenz sind hierzu herzlich eingeladen.

Dienstag, 17. April 2018
FACHKONFERENZ, Welcome Hotel Darmstadt
ab 8:30 Uhr // Registrierung der Teilnehmer

9:00 Uhr // Begrüßung und Einführung in die Themen
Martin Orthuber, stv. Chefredakteur, VerkehrsRundschau, München (Moderation) und
Jochen Quick, Präsident, Bundesverband Verkehr, Wirtschaft und Logistik e.V. (BWVL), Bonn

9:10 Uhr // Digitale Veränderungen in der (Arbeits-)welt
Stefan Wickenhäuser, Impulsgeber digitale Innovationen & Strategien

9:50 Uhr // Kaffeepause

10:20 Uhr // Impulsvortrag: Green Logistics Strategy
Nobert Dierks, Nachhaltigkeit/CO2-Steuerung in der Transportlogistik für die Inbound- und Auslandsversorgungstransporte, BMW-Group

11:00 Uhr // Mobilität in Innenstädten und drohende Fahrverbote
Axel Welge, Hauptreferent des Deutschen Städtetags, Dezernat für Umwelt und Wirtschaft

INNOVATION-LABS (GRUPPENARBEITEN)

11:40 Uhr / 13:45 Uhr / 14:30 Uhr // 1. Mitarbeiter-Lab

Status Quo der Probleme
Mitarbeiter rekrutieren und halten
Kommunikation (Social Media)
Moderator: Peter Pakulat, Kreativcoach
Impulsgeber: Peter Zielinski, Personalmangement Ausbildung, Nord-Spedition

12:15 Uhr // Mittagspause

11:40 Uhr / 13:45 Uhr / 14:30 Uhr // 2. Digital-Lab

Kommunikation Fahrer/Disponent/Unternehmer
Moderator: Stefan Wickenhäuser, Impulsgeber digitale Innovationen & Strategien;
Martin Orthuber, stv. Chefredakteur, VerkehrsRundschau, München
Impulsgeber: Christian Zingg, MAN, Leiter Digital Innovation Labs;
Andreas Reuther und Marcus Michalak, Projektmanager, Fressnapf

14:20 Uhr // Kleine Pause mit Umzug

11:40 Uhr / 13:45 Uhr / 14:30 Uhr // 3. Fuhrpark-Lab

Fuhrpark-Insourcing – Pro und Contra
Moderator: Ralf Nieß, Häffner GmbH & Co. KG
Impulsgeber: N.N., angefragt

15:05 Uhr // Kaffeepause

15:30 Uhr // Abschlussthesen aus den Labs
Referenten: Moderatoren der Labs

ca. 16:00 Uhr // Ende der Fachkonferenz

Die Fachkonferenz richtet sich an Geschäftsführer, Verkehrsleiter sowie Fuhrpark- und Dispositionsverantwortliche in Transport- und Speditionsunternehmen sowie an Werkverkehr betreibende Unternehmen aus Industrie und Handel.

  • Digitale Veränderungen in der (Arbeits-)welt
  • Impulsvortrag: Green Logistics Strategy
  • Mobilität in Innenstädten und drohende Fahrverbote

NEU: Innovation-Labs (Gruppenarbeiten)

  • Mitarbeiter rekrutieren und halten
  • Kommunikation im digitalen Zeitalter
  • Fuhrpark-Insourcing – Pro und Contra

Deutschland, Fachkonferenz: Welcome Hotel Darmstadt, Karolinenplatz 4, 64289 Darmstadt, Tel.: 06151/3914 474, E-Mail: Info.dar@welcome-hotels.com; Transportmanager-Dinner: darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt

Teilnahmegebühren: Für Abonnenten von VerkehrsRundschau und TRUCKER, Mitglieder des BWVL sowie Kunden der FUMO Solutions GmbH und der TÜV SÜD Auto Service GmbH reduziert sich die Teilnahmegebühr auf 290 € netto (zzgl. 55,10 € MwSt., brutto 345,10 €). Beiratsmitglieder des BWVL erhalten wieder einen Sonderpreis und melden sich bitte direkt beim BWVL an.

Wenn Sie den Abonnentenpreis nutzen möchten, können Sie ein Jahrsabo der VerkehrsRundschau für netto € 259,00 (brutto € 281,79) unter www.verkehrsrundschau.de abschließen.

Die reguläre Teilnahmegebühr für die Fachkonferenz beträgt brutto € 464,10 (netto € 390 zzgl. € 74,10 MwSt.)

Preise inklusive Tagungsunterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränken und Kaffeepausen während der Fachkonferenz und Teilnahme am Transportmanager-Dinner am 16. April 2018 in Darmstadt (zum Dinner bitte im Anmeldeformular entsprechend anmelden). Bitte beachten Sie, dass eine Hotelübernachtung bei Bedarf selber gebucht werden muss.

Bei gegebenem Anlass werden wir Ihre E-Mail-Adresse nutzen, um Sie über ähnliche Waren bzw. Dienstleistungen zu informieren. Sie können dieser Nutzung jederzeit durch eine E-Mail an adressmanagement@springer.com oder ein Fax an 0 89 / 20 30 43 -2100 widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Downloads:

Final Beilage Lkw und Fuhrpark 2018.pdf