© Lightboxx/AdobeStock.com

Digitales Seminar: Entsorgung von Batterien und Elektrogeräten

28.06.2021

  • 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Hersteller, Händler, Verwender, Abfallerzeuger, Abfalllogistiker und Abfallentsorger von Batterien und von Elektro-/Elektronikgeräten

Anmelden

Digitales Seminar
ENTSORGUNG VON BATTERIEN & ELEKTROGERÄTEN

Bei der Entsorgung von Abfällen ist große Sorgfalt erforderlich. Dazu müssen alle am Entsorgungsprozess Beteiligten zahlreiche und teilweise komplizierte Vorschriften beachten, damit Rechts- und Haftungsrisiken sowie unnötige Kosten vermieden werden. Im Zusammenhang mit der Herstellung, dem Vertrieb, der Verwendung und der Entsorgung von Batterien und Elektrogeräten ist der ganze Lebenszyklus der Produkte aus Gründen der Ressourcenschonung und Entsorgungssicherheit umfassend geregelt.

In unserem Online-Seminar zur Entsorgung von Batterien und batteriebetriebenen Geräten besprechen Fachreferenten mit den Teilnehmern die damit zusammenhängenden kreislaufwirtschafts- und abfallrechtlichen Aspekte.

Angesprochen sind Hersteller, Händler, Verwender, Abfallerzeuger, Abfalllogistiker und Abfallentsorger von Batterien und von Elektro-/Elektronikgeräten.

IHRE VORTEILE

  • Topaktuelle Themen
  • Keine Anfahrts­ und Übernachtungskosten
  • Sie können ganz bequem und ortsunabhängig an der Veranstaltung teilnehmen: Am Arbeitsplatz oder zu Hause. Sie brauchen lediglich einen PC mit Internetzugang und Lautsprecher/Kopfhörer
  • Sie können eigene Fragen stellen: Über eine Chat­-Funktion können Sie direkt mit dem Referenten in Austausch treten


PROGRAMM:

Montag, 28. Juni 2021

Digitales Seminar: "Entsorgung von Batterien und Elektrogeräten"

Das detaillierte Programm finden Sie unten in der Box Programm.


Technische Voraussetzungen 

Um am Online-Seminar teilnehmen zu können, benötigen Sie einen PC mit stabiler Internetverbindung, Kameraübertragung und Kopfhörer bzw. Lautsprecher für die Audioübertragung. Wir nutzen die Plattform "Zoom" für das Online-Seminar. Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie einige Tage vor dem Termin per E-Mail zugeschickt. 

Gerne können Sie vorab hier an einem Test-Meeting teilnehmen, um die Funktionen zu überprüfen.

Nur die in der Buchung genannten Personen sind zur Teilnahme am Online-Seminar berechtigt.

28.06.2021 Anmelden

  • 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Deutschland, Online-Seminar
  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Hersteller, Händler, Verwender, Abfallerzeuger, Abfalllogistiker und Abfallentsorger von Batterien und von Elektro-/Elektronikgeräten

Kontakt:

  • Springer Fachmedien München GmbH
  • Tel. 089/203043-1264
  • Fax 089/203043-32030


Programm am 28. Juni 2021:

09:00-10:00 Uhr//Die Vorschriften
– Europäisches Abfallrecht: AbfRRL, BattRL, WEEE-RL, RoHS-RL
– KrWG, ElektroG, BattG, ElektroStoffV, die künftige EAGBehandV
– Wichtige Pflichten und Adressaten der Abfallvorschriften

10:00-10:15 Uhr//Diskussion und Pause

10:15-11:15 Uhr//Der Hersteller/Handel
– Abfallrechtliche Anforderungen an das Inverkehrbringen von Batterien und Elektro-/Elektronikgeräten
– Welche Anforderungen gelten für welche Batterien und Geräte?
– Registrierungs-, Rücknahme-, Informations-, Kennzeichnungs-, Mitteilungs- und Berichtspflichten der Hersteller und Vertreiber

11:15-11:30 Uhr//Diskussion und Pause

11:30-12:45 Uhr//Der Abfallerzeuger

– Wann sind Batterien Abfälle?
– Die abfallrechtliche Einstufung von Batterien und EAG: Abfallschlüssel, Abfallbezeichnungen
– Sind Altbatterien gefährliche Abfälle? 
– Wichtige Rechtsfolgen der Abfallbestimmung

12:45-13:45 Uhr//Pause

13:45-15:00 Uhr//Der Abfalllogistiker
– Anforderungen an die Sammlung und Beförderung von Altbatterien und EAG
– Formale Anforderungen: Erlaubnis- und Anzeigepflichten, Nachweis- und Registerpflichten, welche Erleichterungen gibt es bei rücknahmepflichtigen Abfällen
– Technische Aspekte: Sammelbehälter, Verpacken und Verladen
– Wie funktioniert die Rücknahme in der Praxis? Organisation der Abholungen, Abholintervalle, Behältermanagement

15:00-15:15 Uhr//Diskussion und Pause

15:15-16:30 Uhr//Der Abfallentsorger
– Formale Anforderungen: Genehmigungspflichten (BImSchG), Anforderungen an Entsorgungsfachbetriebe
– Welche Entsorgungstechniken bei der Batterie- und EAG-Verwertung gibt es?
– Technische Anforderungen und Probleme
– Praktische Bestimmung von Verwertungsquoten

Änderungen vorbehalten.

Hersteller, Händler, Verwender, Abfallerzeuger, Abfalllogistiker und Abfallentsorger von Batterien und von Elektro-/Elektronikgeräten

  • Vom Hersteller zum Lieferanten: Das nachhaltige und registrierte Produkt, Stoffverbote, Information und Kennzeichnung
  • Vom Verwender zum Abfallerzeuger: Wann wird das Produkt zum Abfall? Abfalleinstufung, Abfallbestimmung, Registerführung
  • Vom Abfallbesitzer zum Abfalllogistiker: Rücknahme, Beförderung, Nachweisverfahren
  • Vom Abfallentsorger zum Rohstoffhersteller: Verwertung und Beseitigung, Kreislaufwirtschaft

Deutschland, Online-Seminar

Teilnahmegebühr pro digitalem Seminar: Für Abonnenten des Arbeitsportals fokus GEFAHR/GUT und VerkehrsRundschau sowie Behörden (mit Nachweis) brutto 321,30 € (netto 270 € zzgl. 51,30 € MwSt.), reguläre Teilnahmegebühr brutto 440,30 € (netto 370 € zzgl. 70,30 € MwSt.).

Alle Preise inkl. digitale Tagungsunterlagen, Zugang zu den (freigegebenen) Präsentationen im Vorfeld und Nachgang der Veranstaltung.

Wenn Sie den Abonnentenpreis nutzen möchten, können Sie ein entsprechendes Abonnement unter fokus-gefahrgut.de oder verkehrsrundschau.de abschließen.

Die schriftliche Abmeldung bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist kostenfrei. Ab 2 Tage vor der Veranstaltung wird eine Stornogebühr von 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne vorherige schriftliche Abmeldung berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr.