2. FAD-Workshop "Kraftstoffe für nachhaltige Mobilität"

14.03.2019 - 15.03.2019

  • Deutschland, Dresden
  • FAD e.V.
  • Entwicklungsingenieure Pkw, Nfz, Baumaschinen; Kraftstoffhersteller u. -entwickler; Flottenbetreiber; Umwelt- und Zulassungsbehörden, Abgasnachbehandler, Forschungseinrichtungen

Webseite

Die Erreichung der Klimaschutzziele und Einhaltung der Emissionsgrenzwerte sind der Maßstab mit dem der Erfolg der Weiterentwicklung des Verbrennungsmotors, die Umsetzung der Diversifizierung der Energiebasis und die Einführung alternativer Antriebskonzepte bewertet werden. Diese uneingeschränkte Forderung nach Nachhaltigkeit bei der Sicherstellung der Mobilität wird die Entwicklungstrends der nächsten Jahre bestimmen. Wir möchten Ihnen mit der diesjährigen Vortragsauswahl einen Überblick über den aktuellen Stand geben. Neben den Potentialen alternativer Kraftstoffe, deren Verfügbarkeit und Qualitätssicherung, werden die Herausforderungen hybrider Antriebe an die Kraftstoffe dargestellt. Ein weiterer Schwerpunkt werden alternative Kraftstoffe für Ottomotoren sein. Bei der Exkursion am erste Tages zum Institut für Energieverfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen der TU Bergakademie Freiberg werden die Laboratorien und Großversuchsanlagen zur Kraftstoffherstellung besichtigt.

Abschluss: Teilnahmebestätigung
Preis: Industrie 650 Euro / Behörde 350 Euro

14.03.2019- 15.03.2019 Webseite

  • Deutschland, Dresden
  • FAD e.V.
  • Entwicklungsingenieure Pkw, Nfz, Baumaschinen; Kraftstoffhersteller u. -entwickler; Flottenbetreiber; Umwelt- und Zulassungsbehörden, Abgasnachbehandler, Forschungseinrichtungen

Kontakt:

  • FAD e.V.
  • Gutzkowstr. 30
  • 01069 Dresden
  • Tel. 0351/64753977