Kostendruck, Lieferengpässe, Fahrer*innenmangel: Mit Tourenoptimierung raus aus der Zwickmühle

© Foto: PTV-Group

Als Logistikunternehmer*in oder Disponent*in stecken Sie in einer immer enger werdenden Zwickmühle: Nie waren die Anforderungen Ihrer Kundschaft so umfassend, die Rahmenbedingungen so eng und der Kostendruck so hoch wie heute – abgesehen von den ohnehin steigenden Kraftstoffpreisen. Gleichzeitig soll Ihre Flotte schnell und zuverlässig liefern und nachhaltig unterwegs sein.

Anzeige von

Datum:
11.04.2022
Lesezeit: 
3 min



Um sowohl eine Depot-basierte Tourenplanung perfekt zu organisieren als auch auf der letzten Meile oder im Home-Delivery-Bereich gegenüber dem Wettbewerb oder steigenden Anforderungen bestehen zu können, haben Sie eine reale Möglichkeit: Tourenplanung per Software.

Ein System zur Tourenoptimierung verplant automatisiert all Ihre Aufträge, erstellt auf Effizienz ausgerichtete Touren und berücksichtigt dabei alle relevanten Parameter, Zeitfenster, Fahrzeugeigenschaften und Restriktionen.

Dutzende Depots, gleichzeitige Verplanung von Lieferungen und Abholungen oder last-minute Aufträge? Kein Problem für den digitalen Assistenten. Er liefert: eine schnelle und transparentere Planung, die Sie per Knopfdruck verteilen, eine signifikante Reduzierung der Transportkosten, verbesserte Pünktlichkeit und Einhaltung der SLAs sowie eine optimierte Nutzung und Auslastung der Ressourcen. Ganz nebenbei reduzieren optimierte Touren auch noch CO2-Emissionen – und den Stress der Disponent*innen wie auch der Fahrer*innen.


Bringen Sie Ihre Touren- und Distributionsplanung auf ein neues Level und meistern Sie aktuelle Herausforderungen – z. B. mit dem PTV Route Optimiser.



© Foto: PTV-Group

ARTIKEL TEILEN MIT



NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.